SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Luis hat die Befürchtung, dass auf einem abgesperrten Baugelände etwas Illegales passiert und schaltet die Pfefferkörner ein.

Lina soll auf das Baby Otto aufpassen. Doch kaum ist das Baby in ihrer Obhut, wird es entführt. Was nun?

Die neuen Pfefferkörner Vivi, Johanna, Katja, Panda und Paul lösen ihren ersten Fall. Dieses mal finden sie Schmuggelware!

Anka hat Streit mit ihrer Graffiti- Crew, die es ihr heimzahlen will, dass sie angeblich im Alleingang gesprayt hat. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Ausgerechnet das Feuerwerk für den Hafengeburtstag wird bei einem Brand vernichtet. Doch wer ist dafür verantwortlich? Ein neuer Fall für die Pfefferkörner.

Benny ist süchtig nach einem neuen Online-Spiel und registriert zu spät, dass er als Kurier für getarnte Drogen missbraucht wird.

Vivi wird gekidnappt und als Lösegeld werden wertvolle Comics gefordert, die im Besitz der Pfefferkörner sind. Was nun?

Auf der Suche nach einer gestohlenen Hündin stoßen die Pfefferkörner auf ein geheimes Labor, indem eine Tierärztin illegal Hunde klont.

Johanna hat einen schlimmen Traum in dem der Lagerraum in Flammen steht und eine Person verzweifelt nach einem Ausgang sucht. Was hat das zu bedeuten?

Fiete ist verschwunden. Nur eine ins Holz gekratze Nachricht können die restlichen Pfefferkörner noch auffinden.

Die Pfefferkörner - 91. Käufliche Intelligenz

Folge vom 26.10.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Als sich Lina mit der als Streberin verschrienen Solveig in der Schule zu einer Projektarbeit trifft, läuft Solveig wie in Trance an ihr vorbei direkt auf die Straße. Lina kann sie gerade noch vor einem heranrasenden Laster retten. Im Krankenhaus erinnert sich das Mädchen an nichts. Sind Drogen im Spiel? Als die Pfefferkörner Solveigs Spind aufgebrochen vorfinden, sieht Lina ihren Verdacht bestätigt. Sie forschen nach.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?