SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bei einer Razzia wird Paul eine Tüte mit Extasy-Pillen untergejubelt. Können die Pfefferkörner helfen und Pauls Unschuld beweisen?

Die Pfefferkörner stehen unter Schock. Im Hauptquartier wurde eingebrochen, aber nichts wurde gestohlen. Wer steckt dahinter?

Henri soll mit seiner Mutter nach Afrika kommen. Er ist hin- und hergerissen. Und dann findet er geschmuggeltes Elfenbein in der Kiste seiner Mutter.

Dieses Mal haben es die Pfefferkörner mit Schleusern zu tun, die Acai und ihre Mutter erpressen. Können die Freunde ihnen helfen?

Die Pfefferkörner ermitteln am Projekttag in der Uni. Jemand missbraucht den unwissenden Luke als Kurier und die Uni als Absender von Drogen.

Lisha interviewt die Toilettenfrau Anulika und erfährt, wie skrupellos sie von ihren Arbeitgebern behandelt wird. Die Pfefferkörner recherchieren weiter.

Die Pfefferkörner Laurenz, Yeliz, Lilly, Marie und Karol müssen aus ihrem Hauptquartier ausziehen. Der Lagerboden soll an einen Investor verkauft werden.

Im Schuppen des Teekontors findet Marie einen alten verletzten Mann. Doch als sie ihn ihren Eltern zeigen will, ist er verschwunden.

Cem wird verdächtigt, in der Schule mit Drogen zu handeln. Die Pfefferkörner finden heraus, dass er als Drogenkurier missbraucht wird. Können sie helfen?

Die Pfefferkörner stehen vor ihrer bisher größten Bewährungsprobe.

Die Pfefferkörner - 158. Abgedreht

Folge vom 08.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Luke hat eine neue Freundin und ist so verliebt, dass Till das Gefühl hat, im Loft nur noch zu stören. Er wendet sich an Ramin und Jale, die gerade an einem Filmset ein Praktikum machen und sucht händeringend nach einer Beschäftigung. Der Zufall will es, dass die Schauspielerin Lara von einem unbekannten Stalker Liebesbriefe und Geschenke zugesteckt bekommt und Till als Privatdetektiv ermitteln kann.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?