SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

96. Reisefreuden

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Jemand hat das Klettergerüst in der Kita in Brand gesetzt. Kokel-Kevin wird verdächtigt, doch die Pfefferkörner glauben, dass es einer seiner Nachbarn war.

Die Pfefferkörner müssen sich von Nina trennen. Als es zu einem Raub kommt, verlaufen ihre Ermittlungen im Sand, bis Ceyda auftaucht.

Die Schule der Pfefferkörner wird von einer Serie fieser Schülerstreiche heimgesucht. Max, Luis, Nina und Jessi beginnen zu ermitteln.

Die Pfefferkörner trauen ihren Augen nicht, als Jana plötzlich mit einem Bärenbaby im Hauptquartier auftaucht.

Johannes scheint sein Gedächtnis verloren zu haben und Hamit ist unauffindbar. Die Freunde rekonstruieren: Was ist am Vorabend bloß passiert?

Ihr Mitschüler Ben steckt in der Klemme und braucht dringend die Hilfe der Pfefferkörnern. Mit einem guten Plan können Nina, Emma, Max und Henri helfen.

Johanna hat einen schlimmen Traum in dem der Lagerraum in Flammen steht und eine Person verzweifelt nach einem Ausgang sucht. Was hat das zu bedeuten?

Die Pfefferkörner Laurenz, Yeliz, Lilly, Marie und Karol müssen aus ihrem Hauptquartier ausziehen. Der Lagerboden soll an einen Investor verkauft werden.

Luis hat die Befürchtung, dass auf einem abgesperrten Baugelände etwas Illegales passiert und schaltet die Pfefferkörner ein.

Als Femi aus dem Urlaub zurückkommt, sind die Pfefferkörner wie vom Erdboden verschluckt und in Hamburg suchen alle nach einer Goldkiste. Was ist hier los?

Die Pfefferkörner - 96. Reisefreuden

Folge vom 02.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Lene, Sven und Rasmus trauen ihren Augen nicht, als sie von ihrem Wochenendausflug zurückkommen: Einbrecher haben ihre Wohnung leergeräumt. Svens Kollegen vom Einbruchsdezernat erkennen die Handschrift der "Umzugsbande", italienische Profi-Diebe. Lenes Notebook ist weg, Svens Plattensammlung und auch Rasmus' Bio-Hausarbeit, die er bald abgeben muss, fehlen. Die Ermittlungen beginnen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?