SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

18. Katharina ist weg

Nächste Folge am 02.03.2020

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Abiturientin Antonia erpresst ihren Lehrer, den Pflegevater von Tayo und Femi. Die Pfefferkörner müssen helfen, damit Martin seinen Job nicht verliert.

Die Pfefferkörner sind Dealern auf der Spur. Handelt das verdächtige Pärchen mit Pillen die Linas Mitschülerin in Trance versetzt haben?

Yanis, der neue Mitschüler der Pfefferkörner, gerät an eine Gang die mit Glücksspiel zocken. Das Geld kann er gut für ein neues Skateboard gebrauchen.

Vivi, Panda und Paul fischen wertvolle Weinflaschen aus der Elbe. Die Pfefferkörner wissen nicht, dass es sich um Diebesgut handelt und sie in Gefahr sind.

Bennys Vater wird kurz vor seiner Entlassung im Gefängnis erpresst und soll verbotene Substanzen schmuggeln. Können die Pfefferkörner den Deal verhindern?

Ehe die Pfefferkörner richtig reagieren können, ist Krissis geliehenes Cello geklaut und der Dieb verschwunden. Was nun?

Lilly und ihr Hund Fee sind verschwunden, nachdem es zu einem Streit zuhause kommt. Die anderen Pfefferkörner suchen mit den Eltern verzweifelt nach ihr.

Imke und Krissi Grevenmeyer werden von einem Tankwart beschuldigt, sie hätten getankt und wären dann weggefahren. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Nach einer Demo verschwinden alle Versuchstiere aus dem Labor. Kurz darauf steht bei Familie Krogmann die Polizei vor der Tür. Was ist passiert?

Die Pfefferkörner - 18. Katharina ist weg

Folge vom 04.10.2017 FSK: ab 6

Die Pfefferkörner bereiten ihre brasilianische Konfirmanden-Fete vor, als die Statue der heiligen Katharina verschwindet. Niemand außer der verknallten Jana bemerkt, wie besorgt Niklas auf die Nachricht reagiert. Natascha und Jana ermitteln den Kreis der Verdächtigen: den Kirchenmaler, die alte gläubige Frau Fromberg und ihre Freundin Frau Burmeister, Niklas Vater, den Dachdecker sowie Nataschas Vater. Wer war es nur?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?