SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

102. Autobrandstifter

Nächste Folge am 27.01.2020

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Die Pfefferkörner sind vermummten Tätern auf der Spur, die seit einiger Zeit Frauen überfallen. Sie engagieren ihre alte Freundin Jana als Köder.

Henri findet heraus, dass der Tee radioaktiv verseucht ist. Doch erst als er gekidnappt wird, erkennen die Pfefferkörner den Ernst der Lage.

Die neuen Pfefferkörner Vivi, Johanna, Katja, Panda und Paul lösen ihren ersten Fall. Dieses mal finden sie Schmuggelware!

Bei Ihrem Hinspiel pfeipft der Schiri absichtlich falsch. Als Themba den Schiri zur Rede stellt, versucht man, ihn einzuschüchtern.

Die Schule der Pfefferkörner wird von einer Serie fieser Schülerstreiche heimgesucht. Max, Luis, Nina und Jessi beginnen zu ermitteln.

In der Schule werden die Einnahmen aus einer Spendenaktion gestohlen und Matteo gerät in Verdacht. Ein Fall für die Pfefferkörner Emma, Nina, Max und Henri.

Luis und Jessi sind traurig über den Wegzug ihrer Freunde Nina und Max. Doch dann stehen drei neue Pfefferkorn-Kanidaten vor ihnen: Ceyda, Anton und Niklas.

Cem hat die neuen Songs der Band ins Netz gestellt und jemand verkauft diese nun illegal. Die Pfefferkörner nehmen die Spur des Schwarzbrenners auf.

Cem hat von seinem verstorbenen Vater viel geld geerbt. Ausgerechnet Gonzo bekommt davon Wind und will sich Cems Freundschaft erschleichen.

Die Pfefferkörner - 102. Autobrandstifter

Folge vom 12.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Als Thembas Vater Dalu seiner Familie stolz sein neu erworbenes Taxi zeigen will, steht er vor einem ausgebrannten Wrack. In Hamburg waren wieder einmal nächtliche Autobrandstifter am Werk! Themba brodelt vor Wut und macht sich gemeinsam mit seinen Freunden auf die Suche nach den Tätern. Nach und nach kommen sie einer Clique von jugendlichen Autobrandstiftern auf die Schliche und wollen ihnen endgültig das Handwerk legen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?