SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

99. Eigentor

Nächste Folge am 29.01.2020

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Plötzlich taucht Mary im Kontor auf. Sie ist illegal nach Deutschland gekommen und wird verfolgt. Die Pfefferkörner brauchen dringend ein Versteck für sie!

Die Pfefferkörner Pinja und Stella werden Zeugen davon, wie der Vater ihrer Schulfreundin Amscha von drei Männern attakiert wird.

Paul ersteht von Igor ein Ölbild. Doch dann will Igors Chef das Gemälde dringend zurück haben und nimmt ihm seinen Hund weg. Was verbirgt das Bild?

Mit der Hilfe der Pfefferkörner finden David und der neue Mitschüler Marvin heraus das sie tatsächlich Zwillinge sein könnten. Doch wie kann das sein?

Emma und Henri sind ausgewandert und der Kontor ist geschlossen. Ist dies das Aus der Pfefferkörner? Nina und Max treffen durch Zufall auf Jessi und Luis.

Ausgerechnet Lillys Schwarm Hannes gerät unter Verdacht die Kollekte in der Kirche gestohlen zu haben. Laurenz und Lilly gehen dem ganzen auf die Spur.

Eine Engelsstaue wird vom Friedhof gestohlen. Bei den Ermittlungen der Pfefferkörner, gerät Max in Verdacht der Täter zu sein.

Der Imbiss von Max Oma wurde zerstört und das historische Kochbuch mit dem Ur-Rezept der Currywurst gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Die Pfefferkörner - 99. Eigentor

Folge vom 07.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Erstmals steht Thembas und Rasmus' Schulmannschaft im Finale des Großen Hanse-Cups Hamburger Schulen. Als Themba während des Hinspiels einen Foul-Elfmeter bekommt, scheint der begehrte Pokal schon zum Greifen nah. Doch Themba schießt absichtlich vorbei und Rasmus ist stinksauer. Er habe den Elfer nicht verdient, erklärt Themba ungerührt. Der Schiri habe absichtlich falsch gepfiffen, es war Schiebung. Rasmus glaubt, dass Themba spinnt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?