SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

98. Wühltisch-Welpen

Nächste Folge am 27.01.2020

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Cem wird verdächtigt, in der Schule mit Drogen zu handeln. Die Pfefferkörner finden heraus, dass er als Drogenkurier missbraucht wird. Können sie helfen?

Nach einem Herzinfarkt wird Oma Leni auch noch im Kramkenhaus bestohlen. Max und Sie brauchen die Hilfe der anderen Pfefferkörner.

Das neue Team der Pfefferkörner, Emma, Sophie, Themba, Lina und Rasmus, erlebt sein erstes gemeinsames Abendteuer.

Johanna hat einen schlimmen Traum in dem der Lagerraum in Flammen steht und eine Person verzweifelt nach einem Ausgang sucht. Was hat das zu bedeuten?

Emma liegt mit einer Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus, nachdem sie im Mini-Markt Lebensmittel eingekauft hat. Die Pfefferkörner ermitteln.

Emma findet Konservendosen mit Chemieabfällen in der Alster und gerät unter Verdacht, die giftigen Dosen versenkt zu haben. Jemand hat sie angeschwärtzt.

Im Café Goldmann herrscht Rattenalarm - die Pfefferkörner vermuten Sabotage. Doch wer soll es ausgerechnet auf Mayas neuen Kaffeehandel abgesehen haben?

Die Pfefferkörner - 98. Wühltisch-Welpen

Folge vom 06.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Zwei kranke Hundewelpen im Pappkarton bringen die Pfefferkörner auf die Spur skrupelloser Hundehändler, die einen Internethandel mit Rassehunden aus osteuropäischen Zuchtfabriken betreiben. Den Kindern gelingt es, die Verbrecher in eine Falle zu locken, aber es kommt zu einer folgenschweren Panne. Emma gerät in die Fänge der Verbrecher. Nur durch schlaues Teamwork gelingt es, Emma und das Leben vieler kleiner Hunde zu retten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?