SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das kleine Mädchen kauft Lebensmittel im Internet. Sie ist ganz schön erstaunt, wie f(r)isch die Ware ist.

Die 14-jährige Mia betreibt ein Instagram-Profil und einen YouTube-Kanal, bei dem ihr mittlerweile über 200.000 Abonnenten folgen. Sie produziert Videos zu ihrem Pferd und teilt Momente aus ihrem Leben. Im Interview erzählt sie von ihren Motiven und erklärt ihren Erfolg.

Mira hat für dich das Buch "Parole Teetee" von Antje Herden gelesen. Thibaud stellt dir das Buch "Sei kein Frosch" von Kai Lüftner vor.

Tim erklärt dir, wieviel Energie durch das Suchen ium Internet oder das Streamen von Filmen und Serien verbraucht wird.

Das kleine Mädchen findet im Internet eine wissenschaftliche Studie. Ob das Ergebnis wirklich stimmt, testet sie lieber selbst.

Schüler*innen aus Berlin treffen Digitalministerin Dorothee Bär, um ihr ihre Forderungen für ein sicheres Internet zu überbringen.

Tim hat ein Kartenspiel dabei., Auf den Karten stehen ganz viele Fragen. Wer welche bekommt, weiß keiner.

Tim zeigt dir Schritt für Schritt, wie du aus wenigen Zutaten einen Funkelkürbis baust.

Wenn aus Cloudgaming "klaut"gaming wird.

Robin schaut sich für dich einmal an, wie ein Clip fürs Fernsehen und wie ein Clip für YouTube gemacht wird.

Die Wolf-Gäng

Folge vom 19.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Ein Fee mit Flugangst. Und ein Werwolf mit Tierhaarallergie. Um dieses spannende Trio geht es im Film "Die Wolf-Gäng"

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?