SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

16. Dresden gegen Rostock

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 14.06.2019

Seitenüberschrift

In der vierten Woche bei Deutschlands beliebtestem Schülerquiz kommt es im Studio zu einem weiteren packenden Duell.

Das vierte und letzte Wochenfinale: Nur eine von vier siebenten Klassen aus ganz Deutschland kann das Ticket für das Superfinale am 8. Juni lösen.

Eine weitere Klasse als Teilnehmer des zweiten Wochenfinals wird von Malte gekürt. In jedem Fall wird es in diesem K.o-Duell eine 7c sein!

Astronautin Susanne Randall lässt eine Waage mit einem Stein von einer Leiter fallen. Was zeigt die Waage an, bevor sie auf dem "Mond" landet?

Eine Bowlingkugel auf einer Sandburg? Das hält niemals, denkst du? Und ob! Schau dir das Video an und erfahre, warum das funktioniert!

Spieglein, Spieglein an der Wand: Kim möchte die Schrift auf ihrem T-Shirt in ihrem Spiegelbild lesen können. Wie muss der Spiegel geformt sein, damit das klappt?

Dass ein Magnet an einem Nagel hängen bleibt, weißt du sicher. Aber hast du auch einen Idee, wie die magnetische Kraft aufgehoben werden kann? Sieh es im Video!

Achtung Drehwurm-Gefahr! Welches Bild ergeben die Farbkleckse, wenn sie schnell gedreht werden? Schau es dir an!

Die beste Klasse Deutschlands - 16. Dresden gegen Rostock

Folge vom 03.06.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Malte Arkona sucht den Tagessieger. Jeweils zwei Klassen treten in der ersten K.-o.-Runde zu Wissens-Duellen an. Diesmal kämpfen um den Einzug ins Wochenfinale: 7a, 56. Oberschule "Am Trachenberg" Dresden (Sachsen) gegen 7c, CJD Christopherusschule, Rostock (Mecklenburg-Vorpommern).

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?