SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

4. Eine schäbige Show

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 14.06.2019

Seitenüberschrift

Die Insectibles finden vor der Tür zwei Ameisenbabys und müssen Babysitter spielen. Doch schon bald tanzen die Kleinen den Großen auf der Nase herum.

Gramps versucht Zak wieder zu vergrößern, doch wächst der nur ein bisschen. Dennoch freut sich Zak, so kann er es den Kakerlaken endlich zeigen.

Die Schmeißfliegen laden die Insectibles zu einem Fest ein. Doch eigentlich wollen sie Willow dem "Großen Leuchten" opfern, einer Insektenfalle.

Zak will den komplizierten Code eines Generators entschlüsseln. Gramps mischt sich per Webcam ein, was die Aufgabe nicht leichter macht.

Syd soll alte Freunde treffen, die früher immer gemein zu ihm waren. Zak überredet Syd, die Schnecken bionisch ins Staunen zu bringen.

Der Raupe Chowser begegnet im düsteren Pilzwald einer kopflosen Kakerlake. Erschrocken erzählt er seinen ungläubigen Freunden von dem "kopflosen Zombie".

Gramps stinkt fürchterlich und muss deshalb im Gartenteich baden. Dort taucht ein Koi-Fisch auf, der vor einiger Zeit ein Mikronatorteil verschluckt hat.

Als Wespe Willow ein Teil des Mikronators findet, wird sie von einer Elster entführt. Leider leidet Willow unter Höhenangst und wagt nicht wegzufliegen.

Die beste Klasse Deutschlands - 4. Eine schäbige Show

03.09.2019, 13:05 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die Kakerlaken langweilen sich in ihrem Lager und sehnen sich nach Unterhaltung. Als Zak sieht, dass sich dort ein wichtiges Teil des Mikronators befindet, kommt ihm eine Idee. Sie verkleiden sich als Theatergruppe und lenken die Kakerlaken ab, so dass Syd heimlich das Mikronator-Teil mitnehmen kann. Es gibt nur ein Problem: die Insectibles sind nicht gerade die talentiertesten Schauspieler.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?