SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Logo "Die beste Klasse Deutschlands" | Rechte: hr / KiKA

Die Vorrunde von "Die beste Klasse Deutschlands" 2020 ist abgeschlossen. Erlebe im Video noch einmal die bisher besten Momente der dreizehnten Staffel!

In der vierten Woche bei Deutschlands beliebtestem Schülerquiz treten siebente Klassen gegeneinander an. Es kommt zu einem weiteren packenden Duell. Diesmal treten gegeneinander an: Die 7L2 des Gymnasiums Andreanum aus Hildesheim (Niedersachsen) gegen die 7D des Humboldt Gymnasium Trier (Rheinland-Pfalz).

Wie verhält sich eine Kugelschreibermine in einem Wasserbecken? Sieh im Video, wie Malte und Kim die Antwort für ein Unterwasserballett nutzen!

Kim hat aus einem Luftballon eine Schutzhülle für ihr Smartphone gebastelt. Was muss sie mit dem Ballon machen, damit er das Handy sicher schützt?

Malte durch eine Dose zwei Gummibänder gespannt. Die Gewichte an einem der Bänder sorgen für eine besondere Bewegung, die du im Video sehen kannst.

Mit einem Trinkglas möchte Kim einen Tisch schweben lassen. Weißt du, was sie außerdem dafür benötigt? Die Lösung siehst du im Video.

Aus Löchern in einem Eimer strömt Wasser heraus. Kim lässt diesen Eimer aus großer Höhe fallen. Wie verändern sich die Wasserstrahlen? Sieh's im Video!

Kim möchte herausfinden, ob Methan leichter als Luft ist. Was Seifenblasen damit zu tun haben und warum die in Kims Hand brennen, erfährst du im Video!

Kim hat einen großen Plastiksack prall mit Wasser gefüllt. Welchen Gegensrand kann sie durch die Folie stechen, ohne dass viel Wasser herauskommt? Schau das Video!

Kim möchte eine Spülmittelflasche als Rakete starten lassen. Erfahre im Video, was sie dafür außer einer Brausetablette noch braucht!

Verwandle deine Sneaker mit einem coolen Marmormuster

Mit ein wenig Sprühfarbe und viel Wasser kannst du deinen Sneakern einen cooles Marmormuster verpassen. Kim zeigt dir im Tutorial-Video wie das geht. Probiers aus!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?