SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Frittierte Pizza

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 14.06.2019

Rezept

Frittierte Pizza

Es wird oft behauptet, Schotten würden gerne Lebensmittel frittieren. Am bekanntesten ist der frittierte Schokoriegel. Der wird aber auch in Schottland nicht oft bestellt und zubereitet. Nur etwas weniger verrückt ist die Rezeptidee, die Kim für dich hat: frittierte Pizza.

Das Fett in der Fritteuse wird sehr heiß. Lass Dir beim Umgang mit der Fritteuse auf jeden Fall von einem Erwachsenen helfen!

Du benötigst:

  • Kleine Tiefkühlpizza
  • Öl zum Frittieren
  • Fritteuse oder Kochtopf
  • Eine Schüssel
  • Einen Mixer oder Schneebesen
  • Einen Wender oder Löffel
  • Etwas Küchenpapier


  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Milch

So geht's:

  1. Fülle das Öl in den Topf oder die Fritteuse und erhitze es. Bitte einen Erwachsenen um Hilfe!
  2. Gib alle Zutaten für den Backteig in eine Schüssel. Du kannst entscheiden, ob du sie mit einem Mixer oder einem Schneebesen zu einem flüssigen Teig verrührst.
  3. Tauche nun eine vorgebackene Pizza in den Backteig.
  4. Bitte nun einen Erwachsenen, die Pizza vorsichtig in das heiße Öl zu geben.
  5. Nach ein paar Minuten ist die Pizza leicht gebräunt. Lass Dir von einem Erwachsenen dabei helfen, sie vorsichtig aus dem Öl zu holen.
  6. Lege die Pizza auf Küchenpapier und lass sie kurz abkühlen.

Nun lass dir deine frittierte Pizza schmecken! Kim hat das Rezept schon einmal ausprobiert:

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?