SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Klassenfahrt nach Athen

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.06.2018

Hauptpreis 2019

Klassenfahrt nach Athen

Nach den Sommerferien kannst du dich mit deiner Klasse für "Die beste Klasse Deutschlands" 2019 bewerben. Die Gewinner können sich auf eine besondere Reise freuen: Es geht nach Athen. Hier erfährst du, was dich bei einem Trip in die Hauptstadt Griechenlands erwartet.

Auf den Spuren der Antike

Athen blickt auf eine lange Geschichte zurück, dementsprechend viel gibt es dort auch zu entdecken. Die Stadt ist das Zentrum der antiken Kultur. In kaum einer anderen Stadt Europas kann man so viele antike Schauplätze bewundern. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Akropolis. Jährlich bestaunen rund zwei Millionen Menschen die Überbleibsel der einst strahlend weißen Festung, die auf einem Berg mitten in Athen thront.

Evzonen vor dem griechischen Parlament

Das griechische Parlamentsgebäude war einst ein Stadtschloss und diente der Königsfamilie als Wohnsitz. Heute gehen dort Politiker der griechischen Regierung ein und aus. Vor dem Gebäude, das sich auf dem Syntagma-Platz befindet, vollziehen Soldaten zu jeder vollen Stunde einen Wachwechsel. Die Evzonen, wie sie auch genannt werden, tragen eine besondere Uniform. Sie besteht aus einem Rock, der Fustanella heißt. Er ist weiß und besteht meist aus Baumwolle oder Leinen.

Essen wie die Götter

Der Spruch "Essen wie die Götter" lässt es erahnen: Essen spielt für Griechen eine große Rolle. Neben der Nahrungsaufnahme geht es ihnen vor allem um Geselligkeit. Oft sitzen Familien oder Freunde stundenlang zusammen. In Athen hat jedes Stadtviertel seine eigenen einfachen Restaurants, die Tavernen genannt werden. Man bestellt in einer paréa, einer Tischgemeinschaft, mehrere verschiedene Speisen. Alles Bestellte wird auf einem Tisch platziert und jeder kann sich überall bedienen. Typisch für die griechische Küche sind Fisch, Gemüse, Feta-Käse und vor allem Oliven.

Sommerfestspiele

Wenn du Athen in der Zeit von Juni bis September besuchst, kannst du zahlreiche Künstler aus aller Welt beim Athener Festival bestaunen. Es ist das größte Festival der Stadt und zugleich das älteste Kulturfestival Griechenlands: Seit 1955 finden jährlich Konzerte, Theaterstücke, Musicals und vieles mehr im Odeon des Herodes Atticus statt. Das antike Theater am Fuße des Akropolis-Felsens fasst 5.000 Zuschauer und bietet eine ganz besondere Atmosphäre.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.