SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lisa - Die Eintracht ist mein Leben

Neue Staffel ab Mai 2020

letzte Ausstrahlung am 14.06.2019

Seitenüberschrift

Anna aus Berlin - ein Multitalent. Für den Kinofilm "Invisible Sue" steht sie erstmals auch vor der großen Kamera. Wir begleiten Anna.

Tshering aus Bhutan will Ärztin werden. Weit weg von ihrem Dorf in einem Tal des Himalaya-Gebirges lebt sie unter der Woche alleine.

Der zwölfjährige Justin ist nicht nur der jüngste, sondern auch einer der besten Piloten in der Drohnenracer-Szene Deutschlands.

Zusammen mit seinem Freund Willy baut Nick in seiner Garage ein Vogelhaus. Mit seiner Greifzange kann Nick dabei problemlos Bretter festhalten. Das hilft ihm beim Bohren und Sägen.

Josephine ist zwölf Jahre alt und lebt im Mittelmeer auf der spanischen Insel Mallorca. Sie zeichnet sie gern und entwirft Klamotten.

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Der zwölfjährige Ridoy arbeitet seit seinem zehnten Lebensjahr für 25 Euro im Monat im Gerberviertel Hazaribagh in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch.

Die beste Klasse Deutschlands - Lisa - Die Eintracht ist mein Leben

Folge vom 13.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

"Fußball ist einfach super", sagt die 14-jährige Lisa aus Hessen. Lisa spielt Fußball, sie guckt Fußball, sie liest über Fußball, sie spricht über Fußball und sie träumt von Fußball. Und zwar nicht von irgendeinem Spiel oder Team, sondern ausschließlich von der Frankfurter Eintracht. "Die Eintracht ist alles für mich", sagt sie, "ja, man kann schon sagen, dass die Eintracht mein Leben ist."

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?