SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mischa - Alles für den Song Contest

Neue Staffel ab Mai 2020

letzte Ausstrahlung am 14.06.2019

Seitenüberschrift

Kjell ist zwölf Jahre alt und wäre manchmal gern 60 Jahre früher geboren. Rockabilly Musik ist seine Leidenschaft und nun will er einen Song schreiben.

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

Tshering aus Bhutan will Ärztin werden. Weit weg von ihrem Dorf in einem Tal des Himalaya-Gebirges lebt sie unter der Woche alleine.

Christian ist zwölf Jahre alt und er liebt den Gospelgesang. In einigen Tagen singt er mit seinem Bruder Godly ein Solo bei einem großen Konzert.

Der zehnjährige Isidro gehört zum Stamm der Raramuri-Indianer: der Ureinwohner des Barranca del Cobre, dem Kupfer Canyon, im Norden Mexikos.

Nat geht gern bouldern mit seinen Freunden.

Der zwölfjährige Jonas liebt Radball über alles. Tempo, Action, Tore - garantiert! In diesem Jahr dürfen sie bereits in der Jugendliga mitspielen.

Die beste Klasse Deutschlands - Mischa - Alles für den Song Contest

Folge vom 03.06.2018

Mischa singt immer! Der Zwölfjährige hat Spaß, mit seiner Stimme zu experimentieren. In der jüdischen Gemeinde besucht er den Jugendclub. Und genau mit dem Club kommt Mischa auf die große Bühne. Denn ein Mal im Jahr treffen sich alle Jugendlichen der jüdischen Gemeinden aus ganz Deutschland zu einem großen Songcontest. Der heißt Jewrovision und dieses Jahr steht Mischa vor vielen Leuten auf der Bühne und singt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?