SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mina Ariane wohnt mit ihren Brüdern und Eltern in Kautokeino, im hohen Norden Norwegens. Ihre Familie züchtet seit Generationen Rentiere.

Ian lebt in Rumänien und gerade kommen in seinem Land viele Flüchtlinge an. Ians Familie stellt für sie eine Wohnung zur Verfügung und Ian hat mit seiner Band ein Friedenslied einstudiert.

Nelli möchte für die Schule ein Projekt zu Zukunft und Mobilität realisieren und möchte ein Modell für ein selbstfliegendes Lufttaxi bauen.

Der 13-jährige Mikołaj aus Polen hat ein ungewöhnliches Hobby: Er ist ein Walross - ein Morsy.

Der elfjährige Janko lebt mit seinen Eltern und der kleinen Schwester Jolanda unweit von Görlitz im Freizeit- und Erlebnispark "Kulturinsel Einsiedel".

Laís und Sofía leben in Madrid, Spanien. Sie haben Angst, dass der Krieg ganz Europa erfasst. Für ukrainische Spendenpakete kaufen sie Büchsen, Kekse und andere Dinge.

Anton ist dreizehn Jahre alt und interessiert sich für die Demokratie!

Auf die Flucht nach Polen konnte Sascha nur wenig mitnehmen. Ihr Stoffschwein und ihr Lieblings-Tshirt passten gerade noch in den Koffer. Wann sie wohl zurück kann in die Ukraine? Ivans Katzen dürfen in Kiew nicht mit in den Luftschutzkeller, zu viele Menschen haben eine Allergie gegen Katzen. Marfa und ihre Familie sind auf der Flucht nach Deutschland und hoffen, dass es ihren Freunden und Verwandten im umkämpften Tschernihiw gut geht.

Blumenerde besteht oft zu großen Teilen aus Torf. Laurin untersucht im Baumarkt, welche Blumenerde Torf verwendet und welche darauf verzichtet.

Eine neue Königin heranzüchten, die Größe des Volkes kontrollieren, Honig ernten und verkaufen. Im Sommer gibt es für Maximilian jede Menge zu tun.

Storm interviewt Klimaexpertin Hilde

Sendung vom 29.05.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Hilde ist eine Klimaexpertin aus Spitzbergen. Storm hat sich mit ihr getroffen, um ihr ein paar Fragen über den Klimawandel zu stellen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?