SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Sydney geht am liebsten mit ihren Eltern oder Freundinnen als Geocacherin auf Schatzsuche. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät.

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie die Corona-Krise ihren Alltag verändert und mit welchen Dingen sie sich die Zeit vertreiben.

Lukáš, ist leidenschaftlicher Kletterer und klärt darüber auf, wie man sich beim Klettern sichern muss.

Andriy und Bahzad sind Freunde und haben das gleiche Hobby: Hood Training. Das ist ein Gemeinschaftssport für die Kinder und Jugendlichen aus der Gegend. Zusammen mit den Trainern Caro und Daniel trainieren die Kinder hier Kraft und Ausdauer, aber auch athletische Tricks.

Fatema geht gern einkaufen, vor allem Kleidung und Spielzeug.

Sammy (13) hat ihre erste Rolle beim Film. Als Ella im Märchenfilm singt sie sogar den Titelsong. Da sie ganz neu im Fernsehgeschäft ist, ist Sammy nervös.

Eléna ist elf Jahre alt und spielt Kidditch - so heißen die Kindermannschaften beim Quidditch.

Endlich Sommer! Lilly und Lennox erzählen, was für sie so toll ist. Léonie ist wütend auf das blöde Virus. Und Samaneh macht ein Picknick mit Freundinnen.

Die beste Klasse Deutschlands - Fanny-Mo - unter Huskys

Folge vom 14.03.2021

"Fellgeschwister" nennt Fanny-Mo die Hunde, mit denen sie aufwächst. Sie lebt mit 27 Hunden auf einem Husky-Hof in einem kleinen Ort an der Ostsee. Huskys sind kräftige Hunde mit extrem dichtem Fell. Damit sind sie die perfekten Hunde für die Polarregion. Dort werden sie bei Minusgraden als Schlittenhunde genutzt. Ein Gespann von mehreren Hunden zieht dann einen Schlitten über das Eis oder den Schnee.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?