SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Shi La hat schon wieder gewonnen. Das kann nur Glück sein, findet Marco, deshalb will er lieber Schach spielen, denn da gewinnt man mit Strategie!

Wo versteckt sich Fufu? Shi La schlägt vor, einen Seher zu befragen, der die Zukunft aus Tierknochen vorhersagt?! Luigi hat da eine andere Idee.

Luigi wundert sich: Warum ist denn in der Madagaskar kein einziges Tier zu sehen? Marco weiß Bescheid: die Tiere sind gut getarnt!

Auf dem Meer könnte es so entspannt zugehen, findet Luigi, aber Marco und Shi La haben viel zu besprechen: Ist das Meer blau oder türkis?

Überall nur Gras, so weit man schaut. Luigi fragt sich, was man in der asiatischen Steppe macht? Na, Schafe züchten, Hyänen abwehren und Reiterspiele.

Leben auf dem Wasser, wie bei den Orang Laut, das ist nichts für Luigi. Marco kennt eine schöne Geschichte über die Gründung der Stadt Malaka.

Luigi denkt, Ritter müssen sich nicht waschen. Aber von Shi La wird er ordentlich eingeseift.

Kaffee und Tee kocht man beides mit Wasser, also wo ist der Unterschied? - Shila trinkt lieber Tee und Fufu bekommt ganz bestimmt keinen Kaffee mehr.

In Tansania stehen die drei Freunde einem wütenden Nashorn gegenüber! Ob es sich ausgerechnet durch einen Tanz beruhigen lässt?

Was haben Birnen mit Schauspielern zu tun? Shila weiß das, aber Marco weiß es auch ... aber nicht, wie das Schattenspiel erfunden wurde.

Die Abenteuer des jungen Marco Polo - 4. Gewürze

Kleine Krümel - ganz schön wertvoll. Aber was ist eigentlich das wertvollste Gewürz? Luigi weiß was lecker ist, und Shila kennt sich aus.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?