SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Um Wüstensand zum Bauen verwenden zu können, müssen die Sandkörner mit Kunstharzen verklebt werden.

In dieser Sonderausgabe lebt Felix "in der Stadt im Jahr 2121".

Auf unserer Erde gibt es eigentlich ausreichend Wasser - jedoch vor allem Salzwasser!

Valentin wünscht sich eine Stadt ohne Autos. Welche Vorteile das hat, erfahrt ihr hier!

Wie arbeitet die Polizei in der Zukunft? Wie verändert die digitale Welt die Jagd auf Verbrecher? Sei hautnah bei der kriminalistischen Spurensuche dabei.

Plastikfressende Bakterien wären die Lösung für unsere Weltmeere. Aber sie scheinen auch Appetit auf Felix Taucheranzug zu haben. Ob das gut geht?

Schon lange träumen Menschen davon, das Wetter beeinflussen zu können. Das gelingt auch, nur anders als gedacht.

In der Tiefsee leben bis zu 100 Millionen Tier- und Pflanzenarten. Doch es gibt Pläne, dort begehrte Rohstoffe abzubauen - aber mit welchen Folgen?

Moore sind faszinierende Lebenswelten und doch etwas auch schaurig. Dabei könnten Moore helfen, freigewordenes Kohlendioxid zu speichern und zu binden.

Der Spielplatz der Zukunft!

Sendung vom 20.03.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Rutsche, Schaukel, Sandkasten und Wippe findet man auf fast allen Spielplätzen. Auf manchen steht noch ein Piratenschiff mit vielen Winkeln und Stufen oder eine Seilbahn. Eigentlich müssten diese Plätze aber viel mehr zum Erleben bieten, wenn es danach geht, wie und warum Kinder spielen. Nur: Die wenigsten Spielplätze bedienen dieses Bedürfnis. Den Check zum Spielplatz der Zukunft gibt es bei ERDE AN ZUKUNFT.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?