SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kann man aus klassischen Kinderliedern neue coole Hip-Hop Songs machen? Leon stellt sich der Challenge von Sarah, Lion und Lars.

Fine weiß: der MC ist weiblich und Prinzessinnen kommen auch gut ohne Prinzen klar. Auf romantisierende Floskeln verzichtet sie. Fine sagt lieber was sie meint.

Lion erzählt von seinen Erfahrungen beim "Dein Song"-Musikvideodreh und gibt Tipps, wie ihr zuhause selbst ein Musikvideo drehen könnt.

Lucas macht sich viele Gedanken über die Dinge um ihn herum. "Leben mit Einschränkung" ist sein erster Song. Darin möchte er allen erklären, wie es für ihn ist, als Jugendlicher mit dem Down Syndrom zu leben.

Celina hat schon mit 4 Jahren gelernt, Klavier zu spielen. Sie spielt Schach, betreibt Geräteturnen und reist gerne. Erfahre mehr über sie!

Lucas lebt in Köln. Er treibt gerne Sport, spielt seit zwei Jahren Schlagzeug und hat für "Dein Song" seinen ersten eigenen Song geschrieben. Erfahre mehr über Lucas!

Celinas Song "Hier mit mir" handelt von ihrem Lieblingsplatz, einem Kastanienbaum. Dort kann sie sich zurückziehen und abschalten.

Leontina macht sich auf den Weg zur Alm. Da trifft sie nicht nur Lars, sondern auch Jodel-Coach Toni und die Kandidaten. Unterwegs begegnet sie Jess von KiKA LIVE und muss sich vor einer sehr zutraulichen Kuh in Sicherheit bringen.

Sarah spielt ihre eigenen Songs auf der Straße, um sie an die Öffentlichkeit zu bringen und freut sich, wenn die Leute stehen bleiben. Sie geht gern auf Konzerte und Festivals.

Aljoschas Song "Walk the Way" handelt von der Motivation, seine Ziele zu verfolgen, auch wenn nicht immer alles läuft wie geplant.

Making-of: Lars Musikvideo – "Perfekt sein"

Lars ist es wichtig zu vermitteln, dass niemand perfekt sein muss und auch nicht so tun muss. Das bringt er auch in seinem Musikvideo zum Ausdruck. Im fertigen Video ist auch sein Musikpate Topic dabei.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?