SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lions Song "Fallschirm" handelt davon, sich auf die Sachen zu konzentrieren, die einem persönlich wichtig sind. Für ihn heißt das Musik, Kreativität, Spaß, Freunde und Chillen.

Lola spricht mehrere Sprachen und war für fünf Monate auf einer Schule in Spanien. In ihrem Zimmer hängen viele Fotos aus dieser Zeit. Erfahre mehr über Lola!

Lion dreht einen Fallschirmsprung vor einer grünen Leinwand. Der größte Teil seines Musikvideos findet in einem Jazz-Club statt. Im fertigen Musikvideo siehst du den Musikpaten Tom Gaebel an seiner Seite.

Lucas macht sich viele Gedanken über die Dinge um ihn herum. "Leben mit Einschränkung" ist sein erster Song. Darin möchte er allen erklären, wie es für ihn ist, als Jugendlicher mit dem Down Syndrom zu leben.

Lolas Idee für das Musikvideo ist es, zu zeigen, dass zwei Menschen zusammen sein wollen, das aber aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist. Im fertigen Video tritt auch Lolas Musikpate Milow auf.

Lars singt die Songs aller Finalisten und muss dabei verrückte Aufgaben absolvieren. Ihr durftet mitentscheiden, welche Challenge er meistern muss.

Kann man aus klassischen Kinderliedern neue coole Hip-Hop Songs machen? Leon stellt sich der Challenge von Sarah, Lion und Lars.

Fine weiß: der MC ist weiblich und Prinzessinnen kommen auch gut ohne Prinzen klar. Auf romantisierende Floskeln verzichtet sie. Fine sagt lieber was sie meint.

Finalist Lars muss verrückte Aufgaben absolvieren, während er alle Songs aus dem "Dein Song"-Finale singt. Was Lars genau tun soll, entscheidest du!

Leontina trifft die Kandidaten im Komponisten-Camp in Österreich. Wie gefällt ihnen das Alpenpanorama in Tirol? Was beschäftigt sie und wie geht es mit den Songs weiter?

Dein Song: Joschka und Luis – "Rise up"

Luis und Joschka schreiben Songs, weil Musik ihre Leidenschaft ist. Mit ihrem Song "Rise Up" wollen sie motivieren und die Zuhörer in eine Fantasiewelt abtauchen lassen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?