SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lion komponiert und produziert selbst Musik, für sich und auch für andere. Er spielt in mehreren Bands und nimmt Kompositionsunterricht.

Lolas Idee für das Musikvideo ist es, zu zeigen, dass zwei Menschen zusammen sein wollen, das aber aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist. Im fertigen Video tritt auch Lolas Musikpate Milow auf.

Die Idee für ihren Song "What if" kam Lola bei einer Ballettaufführung von "Romeo und Julia". Der belgische Songwriter Milow unterstützte Lola dabei, aus der Idee einen professionell produzierten Song zu machen. Milow ist auch im Video zu sehen.

Das große Konzert im Komponisten-Camp naht: Die Kandidaten dürfen ihre überarbeiteten Songs vor der Jury, und einigen Kühen, in einer Scheune präsentieren. Sei dabei, wenn die letzten Vorbereitungen getroffen werden.

Lion dreht einen Fallschirmsprung vor einer grünen Leinwand. Der größte Teil seines Musikvideos findet in einem Jazz-Club statt. Im fertigen Musikvideo siehst du den Musikpaten Tom Gaebel an seiner Seite.

Ole Specht hat etwas wichtiges zu sagen: Niemand ist allein! Auch diese schwere Zeit geht vorbei. Deswegen hat er Angelo Kelly, LOTTE, Topic, Nils Landgren und weitere bekannte Musiker und zwölf junge Gesangstalente versammelt, um einen Song zu dem Thema aufzunehmen.

Für Celina, Aljoscha, Benedikt, Joschka und Luis ging es nach dem Casting nicht weiter. Online-Jurorin Stefanie Heinzmann gibt ihnen eine neue Chance: Die ausgeschiedenen Kandidaten können sich mit einem neuen Song direkt bei ihr für die 14. Staffel bewerben. Wer überzeugt Stefanie Heinzmann mit einem neuen Song?

Lars singt die Songs aller Finalisten und muss dabei verrückte Aufgaben absolvieren. Ihr durftet mitentscheiden, welche Challenge er meistern muss.

Mit seinem Vater hat Lars den Dachboden zu einem Studio umgebaut. Dort verbringt er viel Zeit und produziert Musik.

Sarah hat schon viel Bühnenerfahrung und weiß worauf es ankommt. Hier verrät sie ihre fünf Tipps für den perfekten Auftritt.

Dein Song: Lars – "Perfekt sein"

Lars verbringt viel Zeit im Studio. Sein Song "Perfekt Sein" handelt von dem Gefühl nicht reinzupassen. Er will damit zeigen, dass es gut ist, nicht perfekt zu sein.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?