SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Leontina spielt mit den Kandidaten das "Dein-Song"-Expertenquiz. Welches Team gewinnt? Bist du ein echter "Dein Song"-Experte? Rate mit!

Lolas Idee für das Musikvideo ist es, zu zeigen, dass zwei Menschen zusammen sein wollen, das aber aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist. Im fertigen Video tritt auch Lolas Musikpate Milow auf.

Lola spricht mehrere Sprachen und war für fünf Monate auf einer Schule in Spanien. In ihrem Zimmer hängen viele Fotos aus dieser Zeit. Erfahre mehr über Lola!

Malik hört gern Musik von Taylor Swift. Er hält Momente und Erinnerungen am liebsten in Songs fest. Erfahre mehr über den Songwriter aus Bielefeld!

In Gretas Video geht es um einen Abschied. Aus Trauer wird plötzlich Wut. Im Musikvideo tritt auch ihre Musikpatin Ilse DeLange auf.

Luis und Joschka schreiben Songs, weil Musik ihre Leidenschaft ist. Mit ihrem Song "Rise Up" wollen sie motivieren und die Zuhörer in eine Fantasiewelt abtauchen lassen.

Celina bewirbt sich mit ihrem Song "Palabras Bonitas" um die Teilnahme an der 14. Staffel von "Dein Song".

Benedikt hört gerne Bands wie Nirvana oder Guns N' Roses, aber auch Rap. Außerdem trainiert er Parkour. Erfahre mehr über Kandidaten aus der Schweiz.

Die Idee für ihren Song "What if" kam Lola bei einer Ballettaufführung von "Romeo und Julia". Lola wollte ein offenes Ende schreiben, bei dem sie nicht sterben und es Hoffnung gibt, dass sie zusammen leben können.

"Dein Song"-Online-Jurorin Stefanie Heinzmann und Leontina treffen sich in der dritten Episode von "Dein Song – Zurück im Wettbewerb" in Erfurt. Sie hören sich die neuen Songs von Celina, Aljoscha und Benedikt, Joschka und Luis sowie Malik an. Welcher der Kandidaten darf direkt am Casting der 14. Staffel von "Dein Song" teilnehmen? Für welchen Songwriter wird sich Stefanie Heinzmann entscheiden?

Auftritt im Komponisten-Camp: Greta – "Towards the Moonlight"

Greta steht mit ihrem Song "Towards the Moonlight" auf der Bühne im Komponisten-Camp.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?