SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lolas Idee für das Musikvideo ist es, zu zeigen, dass zwei Menschen zusammen sein wollen, das aber aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist. Im fertigen Video tritt auch Lolas Musikpate Milow auf.

Fine weiß: der MC ist weiblich und Prinzessinnen kommen auch gut ohne Prinzen klar. Erfahre mehr über die Kandidatin aus Braunschweig!

Lion dreht einen Fallschirmsprung vor einer grünen Leinwand. Der größte Teil seines Musikvideos findet in einem Jazz-Club statt. Im fertigen Musikvideo siehst du den Musikpaten Tom Gaebel an seiner Seite.

Sophie präsentiert zusammen mit der Band ihren Song "Let me Dream" auf der Bühne im Komponisten-Camp.

Das große Konzert im Komponisten-Camp naht: Die Kandidaten dürfen ihre überarbeiteten Songs vor der Jury, und einigen Kühen, in einer Scheune präsentieren. Sei dabei, wenn die letzten Vorbereitungen getroffen werden.

Greta sammelt nicht nur Schneekugeln, sondern bastelt sie auch selbst. Gemeinsam mit Lion und Sophie zeigt sie dir, wie du deine eigene Schneekugel basteln kannst.

Für Celina, Aljoscha, Benedikt, Joschka und Luis ging es nach dem Casting nicht weiter. Online-Jurorin Stefanie Heinzmann gibt ihnen eine neue Chance: Die ausgeschiedenen Kandidaten können sich mit einem neuen Song direkt bei ihr für die 14. Staffel bewerben. Wer überzeugt Stefanie Heinzmann mit einem neuen Song?

Mit seinem Vater hat Lars den Dachboden zu einem Studio umgebaut. Dort verbringt er viel Zeit und produziert Musik.

Songwriting ist für Malik wie das Schreiben in ein Tagebuch. Sein Song "Forevermore" handelt von einer romantischen Beziehung.

Joschka und Luis bewerben sich mit ihrem neuen Song "Black and White Street" für die 14. Staffel von "Dein Song"

Making-of: Fines Musikvideo – "Ich will"

Fine schlüpft für ihr Musikvideo in viele verschiedene Outfits. Schau dir an, wie das Musikvideo entsteht. Fines Musikpatin Mathea ist im fertigen Musikvideo auch am Start.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?