SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Sieh dir Fines Auftritt im Komponisten-Camp an! Sie präsentiert der "Dein Song"-Jury eine überarbeitete Fassung von "ICH WILL".

Die Online-Jurorin Stefanie Heinzmann nimmt Kontakt zu den Kandidaten aus Teil eins auf. Wie steht es um die neuen Songs von Celina, Benedikt und Aljoscha, Joschka und Luis? Auch Lucas, Summer und Malik wollen ihre Chance nutzen und sich bewerben. Stefanie gibt auch ihnen persönliche Tipps, um an ihren Songwriter-Fähigkeiten zu arbeiten. Welcher Kandidat wird Stefanie Heinzmann mit einem neuen Song überzeugen? Schon in der nächsten Folge wird sie entscheiden, wer am Casting der 14. Staffel von "Dein Song" teilnehmen darf.

Sophie verrät, wie sie die verschiedenen Instrumente in ihrem Song eingesetzt hat und wie du "Let Me Dream" auch ganz ohne Instrumente nachspielen kannst.

Leontina spielt mit den Kandidaten das "Dein-Song"-Expertenquiz. Welches Team gewinnt? Bist du ein echter "Dein Song"-Experte? Rate mit!

Lars singt die Songs aller Finalisten und muss dabei verrückte Aufgaben absolvieren. Ihr durftet mitentscheiden, welche Challenge er meistern muss.

Mit ihrem Song "Get up now" will Summer erreichen, dass sich Menschen nicht immer beschimpfen und die Umwelt verschmutzen, sondern zusammenarbeiten.

Fine weiß: der MC ist weiblich und Prinzessinnen kommen auch gut ohne Prinzen klar. Auf romantisierende Floskeln verzichtet sie. Fine sagt lieber was sie meint.

Sarah hat schon viel Bühnenerfahrung und weiß worauf es ankommt. Hier verrät sie ihre fünf Tipps für den perfekten Auftritt.

Luis und Joschka schreiben Songs, weil Musik ihre Leidenschaft ist. Mit ihrem Song "Rise Up" wollen sie motivieren und die Zuhörer in eine Fantasiewelt abtauchen lassen.

Mit ihrem Song "Let Me Dream" möchte Sophie andere motivieren, immer an ihrem Traum festzuhalten und sich treu zu bleiben.

Auftritt im Komponisten-Camp: "Get up now"

Summer steht mit ihrem Song "Get up now" auf der Bühne im Komponisten-Camp.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?