SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Rea Garvey

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 22.03.2019

Musikpate

Rea Garvey

Rea Garvey war über zehn Jahre Sänger der Band Reamonn, die mit ihrem Song "Supergirl“ einen Nummer-Eins-Hit landeten. 2011 veröffentlichte Rea Garvey sein erstes Solo-Album und arbeitete mit Künstlern wie Nelly Furtado, Mary J. Blige und Kool Savas zusammen. Bekannt wurde der Sänger und Songwriter außerdem als Juror und Coach in verschiedenen Musikformaten im deutschen Fernsehen.

Rea Garvey wächst in Irland auf. Als Sänger der irischen Band The Reckless Pedestrians ist er immer wieder auf Tour und lernt auch Deutschland kennen. Er entschließt sich 1998 seinen Job zu kündigen, um sich in Deutschland ganz auf die Musik zu konzentrieren.

Nach seinem Umzug arbeitete er für andere Bands und spielt selbst Konzerte in kleinen Clubs. Gemeinsam mit vier weiteren Musikern gründet Rea Garvey die Band Reamonn. Fünf ihrer Alben schaffen es in die Top-Ten Albumcharts.

2010 trennt sich die Band und Rea Garvey startete von nun an als Solo-Künstler durch. 2011 veröffentlicht er sein Solo-Debütalbum "Can’t Stand The Silence". Wenig später tritt er als Juror in einer Castingshow auf. Im Jahr 2018 erscheint sein aktuelles Album "Neon".

Schicke deine Autogrammanfrage bitte mit einem frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Autogrammadresse Rea Garvey

Jewel Management GmbH & Co.KG
Dresdener Strasse 109
D-10179 Berlin
Germany

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?