SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Erste-Hilfe-Check

Seitenüberschrift

Julian checkt, wie eine Drohne überhaupt fliegt und probiert es selbst aus. Drohnenpilot Peter zeigt, warum auch Filmleute mit Drohnen arbeiten.

Julian reist an die Nordsee auf die Insel Borkum und trifft dort die Besatzung eines Rettungsschiffes.

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Checker Julian erzählt, wie er mit einem Freund sein eigenes Skateboard gebaut hat. Und er verrät, was die Besonderheit seines Boards ist.

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Musik ist für Checker Julian unverzichtbar. Im Video erfährst Du, warum er Schallplatten so gerne mag.

Julian testet verrückte und wichtige Erfindungen - und wird selbst zum Erfinder.

Wie kam der kleine Kobold ins Fernsehen? Julian findet es raus und lüftet dabei auch den ein oder anderen Fernsehtrick der Pumuckl Reihe.

Die Germanen lebten vor rund 2.000 Jahren. Wie sie gewohnt, woran sie geglaubt und wie sie gekämpft haben, checkt Julian diesmal.

Das Ruhrgebiet ist eng mit dem Bergbau verbunden. Früher haben eine halbe Million Menschen Steinkohle abgebaut. Julian checkt, wie Bergleute arbeiteten.

Checker-Welt - Der Erste Hilfe-Check

Folge vom 12.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Unfälle passieren überall: Beim Sport, auf der Straße oder zu Hause. Bei einem ernsten Notfall sollte man als erstes die 112 wählen und einen Notruf absetzen. Bis der Rettungswagen eintrifft, ist es das Wichtigste "Erste Hilfe" zu leisten. Das kann jeder lernen und Checker Julian will herausfinden, worauf es dabei ankommt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?