SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Seenotretter-Check

Seitenüberschrift

Video noch über 1 Woche online

Wie kam der kleine Kobold ins Fernsehen? Julian findet es raus und lüftet dabei auch den ein oder anderen Fernsehtrick der Pumuckl Reihe.

Julian fotografiert alles, was ihm vor die Linse kommt. Mit dem Handy geht das leicht, er versucht es aber auch mit einer analogen Kamera.

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Checker Julian liebt es, sich zuzu verkleiden. Erfahre, wie weit seine Begeisterung reicht.

Julian checkt, wie eine Drohne überhaupt fliegt und probiert es selbst aus. Drohnenpilot Peter zeigt, warum auch Filmleute mit Drohnen arbeiten.

Julian testet verrückte und wichtige Erfindungen - und wird selbst zum Erfinder.

Julian ist mit Siggi verabredet, einem Helikopter-Fluglehrer, der dem Checker seine erste Fahrstunde im Hubschrauber gibt.

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Checker Julian ist ein Fotografie-Fan. Besonders faszinieren ihn alt, analoge Kameras. Im Video erklärt Julian, was er daran so spannend findet.

Checker-Welt - Der Seenotretter-Check

Folge vom 20.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Beim ersten Einsatz von Checker Julian alias Julian Janssen geht es um echte Lebensretter. Julian reist an die Nordsee auf die Insel Borkum und trifft dort die Besatzung eines Rettungsschiffes: Kapitän Ralf und die Seenotretter Thomas, Jörg und Michael. Einsatztruppen der Seenotretter gibt es an der gesamten deutschen Nord- und Ostseeküste. Julian entdeckt, dass ein Rettungsschiff viele spannende Besonderheiten hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?