SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Kutschen-Check

Seitenüberschrift

Die Germanen lebten vor rund 2.000 Jahren. Wie sie gewohnt, woran sie geglaubt und wie sie gekämpft haben, checkt Julian diesmal.

Das Ruhrgebiet ist eng mit dem Bergbau verbunden. Früher haben eine halbe Million Menschen Steinkohle abgebaut. Julian checkt, wie Bergleute arbeiteten.

Alle Spiele durchgespielt? Dann erfinde einfach dein eigenes Spiel! Checker Julian zeigt wie’s geht. Alles was du dazu brauchst: Coole Ideen, Bastelsachen und eine Stinkesocke. Dann hat Langeweile keine Chance.

Julian reist an die Nordsee auf die Insel Borkum und trifft dort die Besatzung eines Rettungsschiffes.

Seit Jahrentausenden formt Wasserkraft unsere Erde. Wie das genau funktioniert und wie Wasserkraft überhaupt entsteht, checkt Julian mit Geologin Sibylle.

Julian checkt, wie eine Drohne überhaupt fliegt und probiert es selbst aus. Drohnenpilot Peter zeigt, warum auch Filmleute mit Drohnen arbeiten.

Checker-Welt - Der Kutschen-Check

Folge vom 27.06.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kutschen und Pferdegespanne waren während vieler tausend Jahre die wichtigsten Fortbewegungsmittel. Julian checkt diesmal, dass Kutschenfahren auch heute noch mächtig Spaß macht. Seit die Menschen Pferde halten, nutzen sie sie als Arbeits- und Zugpferde, zum Beispiel bei der Feldarbeit. Als es noch keine Autos und Züge gab, fuhren die Menschen mit Kutschen auf Reisen, zum Einkaufen und einfach zum Vergnügen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?