SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Philipp ist bei der Wasserwacht in Schongau. Jess lässt sich von ihm zeigen, wie man Ertrinkende rettet und erste Hilfe leistet.

Am zweiten WM-Tag treten die Kandidaten gegen das Schnick-Schnack-Schnuck-Talent Ben an und können sich im Ranking nach oben katapultieren.

Clarissa moderiert für dich Wissen macht Ah!. Wie ihr Tag so aussieht, wenn sie zu Hause ist und wie sie sich die Zeit vertreibt, zeigt sie dir hier.

Kurz vor Halloween begeben sich Ben und Jess auf einen gruseligen Roadtrip durch Rumänien, dem Land der Vampire. Finden sie Dracula in Transsilvanien?

Ben geht beim FC St. Pauli ins Blindenfußball-Trainingscamp und versucht ein Tor zu schießen.

Knapp eine Woche lang war Astronautin Suzanna ohne Tageslicht und Außenkontakt in einer 100 Meter tiefen Höhle. Sie erzählt Ben von dieser Extremerfahrung.

Jess ist bei den Dreharbeiten zur 25. Staffel "Schloss Einstein" dabei, trifft mehrere neue Darsteller und findet heraus, welche Storys geplant sind.

Jess und Ben haben mit tollen Gästen den Sommer am Strand verbracht. Wie viel Spaß sie hatten und ihre besten backstage Momente gibt's in diesem Clip.

Nur fragt die Astronautinnen: Ist es nicht sehr umweltschädlich wenn man ins All fliegt?

Der Hamburger Gil, dessen YouTube-Kanal "Ice Cream Rolls" mehr als 10 Millionen Menschen folgen, testet mit Jess verrückte Eis-Kreationen.

Mach mit! - Chat - Jess im Recycling-Kaufhaus

Folge vom 15.11.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nicht weit von Schwedens Hauptstadt Stockholm, in Eskilstuna, befindet sich das erste Recycling-Kaufhaus der Welt. Dorthin bringen die Einwohner alles, was sie nicht mehr brauchen - von Möbeln, über Spielzeug, bis hin zu Klamotten. Die Sachen werden aufgearbeitet, upgecycelt und wieder verkauft. Aus alten Klamotten entstehen Lampenschirme und Blumenvasen, aus Koffern Regale. Jess lässt sich im kreative Upcycling-Ideen zeigen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?