SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Sechs wandern sie an einen großen Wasserfall, an dem Coach Tobi wartet. Sie müssen von einem hohen Felsen in ein Becken des Flusses springen.

Diesmal geht es mit dem Floss paddelnd flussabwärts bis zur Herausforderung an einem steilen Felsen. Dort soll das Team ohne Sicherung bouldern.

Die Sechs müssen sich in einem 50 Meter hohen Wasserfall abseilen. Die Abenteurer geben alles, um die unglaubliche Herausforderung zu bewältigen.

Wie kann man mit möglichst einfachen Hilfsmitteln ein Feuer entfachen? Wildniscoach Tobi macht es vor.

Heute geht es zu einer geheimnisvollen Festung mit weit verzweigtem Höhlensystem. Dort ist ein Schatz versteckt, den die Sechs finden müssen.

Wie überquert man sicher einen Fluss? Wildniscoach Tobi zeigt dir, wie das funktioniert.

Tomomi liebt es auf dem Skateboard durch die Welt zu rollen. Das wird in der Wildnis nicht möglich sein. Erfahre mehr über Tomomi!

Die Sechs sollen mit einem Raft über Stromschnellen einen Teil des Weges bewältigen. Das ist spannend und echt anstrengend.

Eine Seilbrücke über eine tiefe Schlucht muss überwunden werden. Das Balancieren in großer Höhe ist für ein Teil des Teams eine schier unlösbare Aufgabe.

Der Fluss ist unglaublich schön und so freuen sich die Sechs darauf, die Nacht im schwimmenden Camp auf dem glasklaren Wasser des Flusses zu verbringen.

Mach mit! - Chat - 117. Folge

Folge vom 22.12.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Es ist der vorletzte Tag in der Wildnis. Die Abenteuer machen sich ein leckeres Frühstück mit Eiern und geniessen es nochmal richtig, bevor es zur letzten Herausforderung geht. Nach einer Wanderung durch den Wald zu einer 15 Meter hohen Felswand, erwartet sie Wildniscoach Tobi mit Kletterausrüstung. Diesmal sollen die Abenteurer Klettertechniken lernen und sich gegenseitig sichern. Eine spannende Aktion am glatten Fels.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?