SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Blinkys Onkel Roddy MacBill aus Schottland ist zu Besuch in Greenville. Bürgermeister Cranky hat ebenfalls schottische Verwandte.

Blinky und Jacko sind genervt, weil Cranky ständig alle herumkommandiert. Um ihm das auszutreiben, kommt Blinky auf die Idee.

Jackos Onkel Jack hat sich zum Besuch angekündigt. Miss Tibbins bekommt mit, wie sich Jacko über ihn lustig macht und gibt ihm und Blinky eine Hausaufgabe.

Bürgermeister Cranky ist genervt, da die Kinder Greenvilles vor seinem Haus spielen und Lärm machen. Sollen sie doch auf Wombos Schrottplatz spielen.

Aufregung in Greenville, der alljährliche Törtchenbackwettbewerb steht an. Marcia soll die Törtchen in der Nacht vor der Preisverleihung bewachen.

Wombo ist ein wahrer Recyclingkünstler. Sein Schrottplatz ist Bürgermeister Cranky aber ein Dorn im Auge. Deshalb fordert er: Der Schrott muss weg.

Nachdem Blinky und Jacko bei Wombo einen gruseligen Gruselfilm geschaut haben, glauben sie auf dem Heimweg verwandelt worden zu sein.

Als die Lehrerin Miss Tibbins zum wiederholten Male feststellt, dass die Schüler nur Unsinn im Kopf haben und ihr nicht zuhören, schmeißt sie ihren Job hin.

Lerne Cranky kennen!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?