SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

43. Der Besucher

Seitenüberschrift

Bernd wird von der Besatzung der ISS gerettet. An Bord muss Bernd feststellen, dass es hier alles andere als ruhig ist und will nur noch weg von hier.

Ein neues Experiment von Briegel dem Busch macht die gemeinsame Küche für Bernd das Brot und Chili das Schaf unbegehbar.

Bernd hat ein paar Tipps gegen Langeweile für dich. Vielleicht sind seine Ideen nicht sehr hilfreich, aber auf jeden Fall unterhaltsam. Schau rein!

Wer mag schon Gartenarbeit? Zum Glück haben Chili, Briegel und Bernd einen Gestrüpp-Staubsauger, mit dem sich ihr Garten prima in Ordnung halten lässt.

Bernd soll wieder einmal Traumberufe testen. Doch nun hat Bernd entgültig die Nase voll. Lieber lässt er sich ins All schießen.

Bernd das Brot wird von einem lauten Scheppern geweckt. Chili hat den Jungs der Rockband "Hotstuff" erlaubt, im Garten ihre Bandprobe abzuhalten.

Um ins All fliegen zu können, benötigt Bernd ein Diplom. Mist! In drei wissenschaftlichen Fächern wird er geprüft. Schafft Bernd seinen Abschluss?

Ein heftiger Streit um das gemeinsame Wohnzimmer entbrennt in Bernds Haus. Er ist entschlossen: nie und nimmer räumt er dieses Zimmer für seine Freunde.

Tri-Tra-Trullala, Kasperle ist wieder da – heute auch im „Tolle Sachen“-Studio. Alles was Chili und Briegel zur Aufführung eines waschechten Puppenstücks noch brauchen, ist ein Mitspieler, der das Krokodil übernimmt. Als Bernd das Brot notgedrungen in die Rolle schlüpft, nimmt das Stück eine unerwartete Wendung.

Schwimmflügel als „Tolle Sache“ klingt doch richtig toll. Für Nichtschwimmer, wie Bernd, sollte dieses Produkt eigentlich recht praktisch sein. Wenn es sich bei der heutigen „Tollen Sache“ allerdings um die „Helium-Schwimmflügel 2001 XL“ handelt, klingt das gar nicht mehr praktisch.

43. Der Besucher

Bernd hat seinen beiden Freunden Chili und Briegel Geld fürs Kino gegeben und freut sich nun auf die seltene Ruhe im Haus. Doch die währt nicht lange.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?