SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Eismaschine

Seitenüberschrift

Als ihm Chili und Briegel erneut einen Strafzettel einbrocken, will Bernd die zwei in die Garage ausquartieren. Doch die Freunde bieten Bernd eine Wette an.

Chili das Schaf gruselt sich. Sie hätte den Gespensterroman doch nicht lesen sollen. Jetzt ist sie fest davon überzeugt, dass es bei ihnen im Haus spukt.

Spuk-Alarm im „Tolle Sachen“-Studio: das Gruseltelefon „Scary Frighter R.I.P. 3000“ soll für Gänsehaut sorgen. Doch als Chili, Briegel und Bernd das Telefon vorführen wollen, entlockt es ihnen nur ein müdes Gähnen, bis tatsächlich die Geisterstunde anbricht.

"KREIIIIIIISCH!" Die Mädchen aus der Schlossallee, Anastasia, Biggi und auch Chili haben einen neuen Schwarm: Jaques! Der ist Sänger und "total süüüß!".

Ein neues Experiment von Briegel dem Busch macht die gemeinsame Küche für Bernd das Brot und Chili das Schaf unbegehbar.

In Chilis und Briegels Werbesendung bricht ein wahres Gitarren-Inferno los. Die sensationelle „Tolle Sache“, der Rockstar-Macher „Lemmy 69“, gewinnt selbst Bernd dem Brot neue Saiten ab. Er verwandelt sich in einen mähnenschüttelnden Heavy-Metal-Gitarristen, der sogar fanatische Fans im Gepäck hat.

Tri-Tra-Trullala, Kasperle ist wieder da – heute auch im „Tolle Sachen“-Studio. Alles was Chili und Briegel zur Aufführung eines waschechten Puppenstücks noch brauchen, ist ein Mitspieler, der das Krokodil übernimmt. Als Bernd das Brot notgedrungen in die Rolle schlüpft, nimmt das Stück eine unerwartete Wendung.

Bernd ist eigentlich nicht für eine Überraschung gut. Er hat sich aber etwas ganz Besonderes ausgedacht: Er will seinen Namen ändern.

Ein Teller voll undefinierbarem Etwas steht vor Bernd. Zu seinem Leidwesen hat Chili das Kochen als neues Hobby entdeckt. Bernd soll als Testesser herhalten

Nachdem sich aus Briegels Zimmer Krimskramslawinen in den Flur ergießen, ist klar: Der Busch muss aufräumen und er entwickelt ein Verkleinerungsgerät.

Eismaschine

Es wird kalt im „Tolle Sachen“-Studio. Chili und Briegel haben die Eismaschine „Leckerfrost“ im Angebot. Sie kann nicht nur tolles Vanille-Eis zaubern, sondern auch in wenigen Sekunden ein ganzes Fernsehstudio in eine Eiswüste verwandeln.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?