SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bernd ist eigentlich nicht für eine Überraschung gut. Er hat sich aber etwas ganz Besonderes ausgedacht: Er will seinen Namen ändern.

„Antipatzi 3030 XXL“ – allein der Name der heutigen „Tollen Sache“ jagt Testkandidat Bernd einen Schauer über den Rücken. Chili und Briegel dagegen sind von den Vorzügen ihres sensationellen Fleckensprays mehr als überzeugt. Dummerweise zeigen sich die zu bekämpfenden Flecken hartnäckiger als erwartet.

Der Herbst soll ja die deprimierendste Jahreszeit sein. Für Bernd das Brot ist das der Grund, warum er den Herbst so sehr mag.

Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch Bernds Zimmer. Eine verirrte Frisbeescheibe hat die Einrichtung demoliert.

Ein Auto hat unfreiwillig Bekanntschaft mit der Laterne vor Bernds Haus geschlossen. Der Fahrer war Klaus Marschal von der Augsburger Puppenkiste.

Tag der offenen Tür bei Bernd das Brot. So fühlt er sich, als seine Freunde Chili, Briegel, Anastasia, Biggi und Basti aus der Nachbarschaft vorbeikommen.

Mit einem gehörigen Schlag wird Bernd unsanft von seinen Brötchenfüßen geholt. Freundin Chili befördert ihn mit ihrer Frisbeescheibe direkt ins Blumenbeet.

Chili das Schaf möchte auf den Mond reisen. Briegel der Busch will sie dorthin befördern. Doch einiges geht schief.

Fernbedienung

Eine ultra-praktische „Tolle Sache“ wartet heute auf Chili und Briegel: die Fernbedienung „Macht 100“. Sie kann alles – wirklich ALLES – ein- und ausschalten. Wie immer wollen Chili und Briegel die „Tolle Sache“ von Bernd dem Brot testen lassen, doch der wendet die „Macht 100“ anders an als geplant.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?