SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

51. Schulte kehrt zurück

Seitenüberschrift

Gäbe es einen Preis für die vielfältigste „Tolle Sache“ aller Zeiten, Briegel der Busch würde ihn heute mühelos einsacken. Er stellt die sensationelle Kaffeemaschine „Bohnenfix 2000 XL Servonuclear professional“ vor, die auch ohne Probleme Hamburger brät oder die Wohnung putzt. Damit nicht genug: Chili und Bernd haben viele weitere Ideen, was diese „Tolle Sache“ noch so alles können muss.

An der heutigen „Tollen Sache“ beißen sich Chili und Briegel die Zähne aus. Eine Riesenkiste steht im Studio, die sich einfach nicht öffnen lässt. Chili muss all ihre Stunt-Künste aufbringen, um das Geheimnis des Kisteninhaltes zu lüften.

"Hatschi!". Briegel der Busch muss mit Heuschnupfen das Bett hüten. Das passt ihm gar nicht, denn wer soll sich jetzt um seine Experimente kümmern?

Mit einem gehörigen Schlag wird Bernd unsanft von seinen Brötchenfüßen geholt. Freundin Chili befördert ihn mit ihrer Frisbeescheibe direkt ins Blumenbeet.

Briegel überrascht Bernd das Brot und seine Freunde mit einer neuen Erfindung: Er hat den "Orgg" erfunden, ein technische Meisterwerk.

"KREIIIIIIISCH!" Die Mädchen aus der Schlossallee, Anastasia, Biggi und auch Chili haben einen neuen Schwarm: Jaques! Der ist Sänger und "total süüüß!".

Bernds Nachbarin Anastasia hat sich verliebt. "In jemand der anders ist als alle anderen!" Bernd deutet die Zeichen: Sie meint doch nicht etwa ihn?

Ein Auto hat unfreiwillig Bekanntschaft mit der Laterne vor Bernds Haus geschlossen. Der Fahrer war Klaus Marschal von der Augsburger Puppenkiste.

Das schlechtgelaunte Kastenbrot hat neue Tipps für dich. Was für ein Spaß!

51. Schulte kehrt zurück

Bernds vermeintlicher Albtraum wird Wirklichkeit: Der windige Vertreter Schulte macht seine Ankündigung wahr und kehrt in die Schlossallee zurück.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?