SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Goldfieber im „Tolle Sachen“-Studio! Chili und Briegel präsentieren eine Goldsuchmaschine, die jede Schatzkarte überflüssig macht. Und tatsächlich: Unter dem Studioboden scheint sich ein Schatz voll unermesslichem Wert zu verbergen.

Es klingelt an Bernds Tür. Ein dubioser Lord Dingdong stellt sich als alter Reisegefährte von Bernds Onkel Bornhelf Brot vor und behauptet Ungeheuerliches.

Tri-Tra-Trullala, Kasperle ist wieder da – heute auch im „Tolle Sachen“-Studio. Alles was Chili und Briegel zur Aufführung eines waschechten Puppenstücks noch brauchen, ist ein Mitspieler, der das Krokodil übernimmt. Als Bernd das Brot notgedrungen in die Rolle schlüpft, nimmt das Stück eine unerwartete Wendung.

Reinigungsgeräte? Mit dem Angebot stößt der windige Vertreter Patscherny bei Bernd dem Brot auf taube Ohren.

Bernd hat ein paar Tipps gegen Langeweile für dich. Vielleicht sind seine Ideen nicht sehr hilfreich, aber auf jeden Fall unterhaltsam. Schau rein!

Party, Party, Party! Chilis und Briegels neueste „Tolle Sache“, der Luftschlangengenerator „Partyspaß 2000“, soll aus jeder Schnarch-Veranstaltung die ultimative Fete machen. Die Begeisterung von Testkandidat Bernd hält sich allerdings stark in Grenzen. Er ist alles andere als ein Party-Brot.

Bernd muss mehrere Sprachen lernen, bevor er ins All fliegt. Eine APP mit einem gefährlich verkabelten Helm soll helfen. Kann das funktionieren?

1. April in der Schlossallee. Chili und Briegel eröffnen die Saison der Streiche. Bernd das Brot befürchtet das Schlimmste.

Ein Auto hat unfreiwillig Bekanntschaft mit der Laterne vor Bernds Haus geschlossen. Der Fahrer war Klaus Marschal von der Augsburger Puppenkiste.

Der erfinderische Briegel und Schaf Chili probieren Knalleffekte aus, während Bernd die Ruhe in seinem Zimmer genießt. Doch der Frieden hält nicht lange.

39. Bernd ohne Bunt

Briegels neue Erfindung, ein Filmspringer, sollte eigentlich ihn und Chili in den Film "Dinoland" befördern. Aber die Batterien wurden verkehrt eingesetzt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?