SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bernd, Chili und Briegel wollen ihre Freundin aus der Nachbarschaft mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk überraschen.

Ein Teller voll undefinierbarem Etwas steht vor Bernd. Zu seinem Leidwesen hat Chili das Kochen als neues Hobby entdeckt. Bernd soll als Testesser herhalten

Bernd das Brot gerät ins Visier der pingeligen Nachbarin Frau Dr. Dr. Potzler. Auslöser ist der Nachbarsjunge Basti und sein neuer großer Bagger aus Holz.

Ein Einbrecher treibt sein Unwesen in der Schlossallee. Bernd das Brot verbarrikadiert sich sofort, Chili und Briegel hingegen gehen auf Ganovenjagd.

Briegels neue Erfindung, ein Filmspringer, sollte eigentlich ihn und Chili in den Film "Dinoland" befördern. Aber die Batterien wurden verkehrt eingesetzt.

Im Herbst lässt Bernd das Brot einen Drachen steigen. Ob das bei dem turbulenten Herbstwetter eine gute Idee ist?

Kann es etwas Harmloseres geben als eine Salatschleuder? Wer jetzt laut „nein“ ruft, der wird von Chili, Bernd und Briegel eines besseren belehrt: Sie machen unheilvolle Bekanntschaft mit der Salatschleuder „Warp Turbo Rotator Pro“, die für wahren Riesenwirbel im „Tolle Sachen“-Studio sorgt.

Chili arbeitet an einem neuen Stunt. Sie will mit ihrem Motorrad auf der Seilbahn im Garten fahren. Nur das dafür angebrachte Seil erfüllt nie seinen Zweck.

Nachbarstochter Biggi braucht ein tolles Karnevalskostüm. Jedes Jahr gewinnt ihr Bruder Basti. Jetzt will sie ihn, mit dem besten Kostüm übertrumpfen!

3. Zuflucht bei Bernd

Der erfinderische Briegel und Schaf Chili probieren Knalleffekte aus, während Bernd die Ruhe in seinem Zimmer genießt. Doch der Frieden hält nicht lange.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?