SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ein Auto hat unfreiwillig Bekanntschaft mit der Laterne vor Bernds Haus geschlossen. Der Fahrer war Klaus Marschal von der Augsburger Puppenkiste.

Der Fitnesstest steht an. Leider ist Bernd alles andere als fit. Er scheitert auf dem Laufband und im Krafttraining. Doch so leicht gibt Bernd nicht auf.

Party, Party, Party! Chilis und Briegels neueste „Tolle Sache“, der Luftschlangengenerator „Partyspaß 2000“, soll aus jeder Schnarch-Veranstaltung die ultimative Fete machen. Die Begeisterung von Testkandidat Bernd hält sich allerdings stark in Grenzen. Er ist alles andere als ein Party-Brot.

Ein neues Experiment von Briegel dem Busch macht die gemeinsame Küche für Bernd das Brot und Chili das Schaf unbegehbar.

Kann es etwas Harmloseres geben als eine Salatschleuder? Wer jetzt laut „nein“ ruft, der wird von Chili, Bernd und Briegel eines besseren belehrt: Sie machen unheilvolle Bekanntschaft mit der Salatschleuder „Warp Turbo Rotator Pro“, die für wahren Riesenwirbel im „Tolle Sachen“-Studio sorgt.

Hurra, der Herbst ist da! Bernd das Brot kann also endlich wieder in Pfützen springen. Das macht ihm nämlich besonders Spaß.

Nachdem sich aus Briegels Zimmer Krimskramslawinen in den Flur ergießen, ist klar: Der Busch muss aufräumen und er entwickelt ein Verkleinerungsgerät.

Eine ultra-praktische „Tolle Sache“ wartet heute auf Chili und Briegel: die Fernbedienung „Macht 100“. Sie kann alles – wirklich ALLES – ein- und ausschalten. Wie immer wollen Chili und Briegel die „Tolle Sache“ von Bernd dem Brot testen lassen, doch der wendet die „Macht 100“ anders an als geplant.

Spuk-Alarm im „Tolle Sachen“-Studio: das Gruseltelefon „Scary Frighter R.I.P. 3000“ soll für Gänsehaut sorgen. Doch als Chili, Briegel und Bernd das Telefon vorführen wollen, entlockt es ihnen nur ein müdes Gähnen, bis tatsächlich die Geisterstunde anbricht.

11. Es ist nicht leicht ein Brot zu sein

Bernd erlebt einen Tag, mit der aufgeregten Nachbarin, einem zeitgereisten Winkinger im Küchenschrank und dem täglichen Streit mit seinen Freunden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?