SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Es klingelt an Bernds Tür. Ein dubioser Lord Dingdong stellt sich als alter Reisegefährte von Bernds Onkel Bornhelf Brot vor und behauptet Ungeheuerliches.

Bernd wird von der Besatzung der ISS gerettet. An Bord muss Bernd feststellen, dass es hier alles andere als ruhig ist und will nur noch weg von hier.

Das schlecht gelaunte Kastenbrot, möchte, dass du dich beim Sport so richtig verausgabst. Volle Power voraus!

Briegel seine letzte Erfindung ist gründlich misslungen. Chili beschließt, da hilft nur Training. Sie baut einen Übungsparcours auf.

Bernd ist ein Freund der gepflegten Langeweile. Raufasertapeten beobachten ist ganz nach seinem Geschmack. Aber gar nichts tun zu müssen ist auch Mist!

"Hatschi!". Briegel der Busch muss mit Heuschnupfen das Bett hüten. Das passt ihm gar nicht, denn wer soll sich jetzt um seine Experimente kümmern?

Chili das Schaf möchte auf den Mond reisen. Briegel der Busch will sie dorthin befördern. Doch einiges geht schief.

Chili will unbedingt den "Ums-Haus-laufen"-Rekord brechen! Briegel stoppt die Zeit. Bernd versucht, die Nachbarschaft vor größeren Schäden zu bewahren.

Bernd, Chili und Briegel wollen ihre Freundin aus der Nachbarschaft mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk überraschen.

Hmm, lecker: im „Tolle Sachen“-Studio wird heute ein Würstchengrill der Extraklasse eingeweiht. Mit dem „Grillolino X Plus“ soll das nervige Anbrennen und Verkohlen endgültig der Vergangenheit angehören. Doch als Chili und Briegel den „Grillolino“ anwerfen wollen, legt dieser eine merkwürdige Rauchentwicklung an den Tag.

Astrobrot - 5. Alle meine Brötchen tauchen in der See

Zur Ausbildung eines Astronauten gehört auch ein Tauchschein. Am Meeresgrund bekommt Bernd einen Tiefenkoller und singt mit vielen bunten Fischen ein Lied.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?