SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

344. Adventsgesteck

Nächste Folge am 20.02.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Hast du schon mal jemandem eine Freude gemacht? Singa erzählt eine Geschichte vom Glücklichmachen.

Tiere zu zeichnen ist gar nicht so einfach. Aber man kann sie auch mit Fingerabdrücken darstellen – und das ist ganz leicht. Juri zeigt, wie‘s geht.

"Singas sonderbare Sachen". Diesmal sieht die Sache aus wie eine Zahnarztzange für Nilpferde. Was ist das nur? Rate mit!

Kennst du Mikado? Das Spiel mit den Stäbchen, die man abräumen muss, ohne dass eins wackelt? Juri bastelt sich ein Mikado selbst - und zwar ein Mini-Mikado.

Singa entdeckt eine Schnecke auf dem Kopfsalat. Hast du dir so eine Schnecke mal ganz genau angesehen?

Fingerhandschuhe kennst du bestimmt. Aber kennst du auch Zehensocken? Juri hat sich welche besorgt.

Es wird Frühling und die Natur erwacht zum Leben. Singa hat sogar schon die erste Biene gesehen. Du auch?

Juri wäre auch gern ein bisschen wie der Indianer Yakari. Mit Tieren sprechen kann er zwar nicht, aber er kennt eine Indianersprache.

Weißt du, was ein Apfelschälomat ist? Das ist die neueste geniale Erfindung von Professor Juri!

Aufgepasst, es ist wieder Lehrstunde bei Professor Juri. Er erklärt dir eine ganz besondere Tierart: die Zugvögel.

Baumhaus - 344. Adventsgesteck

Folge vom 10.12.2019

Singa ist dabei, ein Adventsgesteck zu gestalten. Es besteht aus Zweigen und Tannengrün und vielen schönen Weihnachtsdekorationselementen. Wenn die Steckmasse schön feucht gehalten wird, kann so ein Gesteck lange frisch bleiben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?