SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

298. Herbst in anderen Sprachen

Nächste Folge am 15.12.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Wenn du wie Singa gerne Bücher magst, dann sei gespannt, welchen Schmöker-Tipp sie für dich hat!

Händewaschen gehört dazu - auch bei dir? Singa zeigt dir, wie man sich gründlich die Hände wäscht.

Singas Weihnachtspyramide dreht sich, sobald sie die Kerzen anzündet. Aber warum tut sie das eigentlich?

Keine Mütze ohne Bommel: Juri fertigt für seine selbstgehäkelte Mütze noch eine schöne Bommel an.

Knallgelb leuchten jetzt überall die Sonnenblumen - und auch auf Singas selbstgemachtem Bild!

Ein Sommerabend mit Lagerfeuer ist eine feine Sache. Juri hat sich überlegt, wie er ein ganz kleines Lagerfeuer auch oben im Baumhaus machen kann.

Weißt du eigentlich, was es mit der Schafskälte auf sich hat? Singa erklärt es dir.

Hast du schon mal einen Witz erzählt? Wenn nicht, dann hör gut zu! Singa hat einen Witz für dich.

Weiß wie Schnee und dabei auch noch süß und zart wie ein Küsschen, was kann das sein? Singa zeigt es dir.

Baumhaus - 298. Herbst in anderen Sprachen

Folge vom 25.10.2019

Juri hat sich gefragt, wie der Herbst eigentlich in anderen Sprachen heißt. In Holland zum Beispiel heißt der Herbst "herfst" und Juri findet, dass das ein bißchen nach raschelndem Laub klingt. In Schweden sagt man "Höst", das klingt so ähnlich wie unser Wort Herbst. In Amerika heißt der Herbst aber ganz anders, nämlich "fall" - und das heißt so viel wie "fallen". Das wiederum passt gut zu den fallenden Blättern.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?