SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

298. Herbst in anderen Sprachen

Nächste Folge am 15.08.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Kennst du Salzteiggebäck? Es sieht wunderschön aus, schmeckt nur leider gar nicht. Dafür aber hält es lange. Und Singa zeigt dir, wie man es herstellt.

Warst du schon mal in einem Theater? Dann weißt du bestimmt auch, was man ganz am Schluss tut, wenn das Theater zu Ende ist. Singa erzählt davon.

Hast du schon mal von "Flederball" gehört? Fidi erklärt Juri diese neue Sportart.

Juri war an einem besonderen Ort, wo es dunkel war und er sich in einen bequemen Sessel setzen musste. Und dann wurde ein Film gezeigt. Wo er wohl war?

Hast du schon mal einen Bullewumms gemacht? Oder einen Kusselkopp? Nein? Na dann pass mal genau auf, wie der geht!

Juri ist auf der Suche nach der richtigen Musik für seine Topfpflanze. Aber welche Musik mag sie gerne?

Gehst du abends auch gerne in die warme Badewanne? Juri erzählt, wie er es am liebsten hat.

Singa braucht eine Abkühlung. Kannst du erraten, was sie vorhat?

Vier Gurkenscheiben und ein Brötchen - wie daraus ein Brötchenauto wird, zeigt dir Juri.

Baumhaus - 298. Herbst in anderen Sprachen

Folge vom 25.10.2019

Juri hat sich gefragt, wie der Herbst eigentlich in anderen Sprachen heißt. In Holland zum Beispiel heißt der Herbst "herfst" und Juri findet, dass das ein bißchen nach raschelndem Laub klingt. In Schweden sagt man "Höst", das klingt so ähnlich wie unser Wort Herbst. In Amerika heißt der Herbst aber ganz anders, nämlich "fall" - und das heißt so viel wie "fallen". Das wiederum passt gut zu den fallenden Blättern.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?