SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

226. Singas Forscherfragen: Rückstoß

Nächste Folge am 06.04.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Juri bekommt von seiner geheimnisvollen Baumhaus-Besucherin Tipps, wie man Beulen vermeiden kann.

Was bedeutet es, wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt? Oder wenn er knurrt? Singa übersetzt das, denn sie kann die Hundesprache.

Schöne Fotos kann man am besten in einem Album aufheben. Juri zeigt, wie man sich eins bastelt.

Auf der Wiese riecht es so herrlich nach Gras. Singa hat eine Idee, wie man mit Gras basteln kann.

Süßes kann man im Supermarkt kaufen, man kann es aber auch selbst herstellen. Wie das geht, zeigt dir Singa.

Kannst du Flöte spielen, ohne hinein zu pusten? Genau das behauptet aber Juri. Schau, ob er es wirklich kann!

Fidi zeigt, dass etwas mit verbundenen Augen schnappen kann, ohne zu sehen, wo es ist. Ob Juri das auch kann?

Hast du Lust auf Osterbasteleien? Dann schau, was Singa sich ausgedacht hat!

Ein Dingsbums aus Metall, das an einer Kette hängt und viele kleine Luftlöcher hat? Was kann das sein?

Windräder kennst du bestimmt. Vielleicht hast du auch schon mal eins gebastelt. Aber hast du auch schon eins gebacken? Schau, wie Juri es macht!

Baumhaus - 226. Singas Forscherfragen: Rückstoß

Folge vom 14.08.2019

Singa untersucht eine spannende Forscherfrage, und zwar: Kann sie ein kleines Spielzeugauto mit Hilfe eines Luftballons zum Fahren bringen? Um das auszuprobieren, hat sie ein kleines Experiment vorbereitet: Der Luftballon wird aufgepustet und am Auto befestigt. Sobald man den Daumen vom Ballon entfernt, strömt die ganze Luft wieder raus aus dem Ballon und drückt so das Auto nach vorne.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?