SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

200. Meeresrauschen

Nächste Folge am 20.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Hast du schon mal mit Fingermalfarbe einen Abdruck von deiner Hand gemacht? Schau, wie daraus Tiere entstehen.

Es hat orangenes Fell und einen buschigen Schwanz. Weißt du, welches Tier das ist? Juri hat so ein Tier gesehen.

Überraschung! Singa hat ein Rätsel für Juri: "Was schwebt am Himmel und macht uns manchmal nass?" Findest du es heraus?

Wer schon mal im Heu geschlafen hat, weiß, wie schön es nach Sommer und Wiesenkräutern duftet. Singa holt den Duft ins Baumhaus - schau, wie sie das macht.

Auch jetzt im Februar wird noch Neujahr gefeiert! Und zwar das Chinesische Neujahrsfest. Schau, was Juri als Dekoration dafür bastelt.

Juri hat sich eine Schatzsuche für Singa ausgedacht. Sie muss den Hinweisen auf einer selbstgebastelten Karte folgen. Was wohl in der Schatzkiste drin ist?

Was kann das Gegenstück zu Sonnenstrahlen sein? Dieses Rätsel soll Singa knacken. Rate mit!

Die Vier ist eine besondere Zahl: Sie ist die Hauptzahl im Datum des Tages und spielt auch in Juris Gedicht die Hauptrolle.

Viele Schätze kann man jetzt im Herbst in der Natur finden. Man muss nur die Augen aufmachen. Und Juri zeigt dir, was man damit machen kann.

Willst du zaubern lernen? Dann schau zu, was Juri für einen unglaublichen Trick mit einem Luftballon zeigt.

Baumhaus - 200. Meeresrauschen

Folge vom 19.07.2019

Singa hat eine Muschel mitgebracht, in der man das Meer rauschen hören kann, wenn man sie ans Ohr hält. Genaugenommen ist es aber gar keine Muschel, sondern das Gehäuse einer Meeresschnecke. Und es ist auch nicht das Meer, das da rauscht, sondern es sind die Geräusche der Umgebung, die sich darin verstärken. Aber wenn Singa die Augen schließt und das Rauschen hört, dann kann sie sich an den Strand träumen, und das findet sie wunderbar.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?