SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

235. Lied "He ho, spann den Wagen an..."

Nächste Folge am 19.07.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wusstest du schon, dass man mit einem Kaugummi eine Kuh anbinden kann? Nein? Dann hör' gut zu, was dir Professor Juri über den Kaugummi erklärt.

Manche Dinge sind gar nicht so leicht, wenn man sie zum ersten Mal macht. Zum Beispiel, einen Knopf anzunähen. Hast du das auch schon probiert?

Hast du schon mal vor dem Spiegel probiert, wie du besonders böse guckst? Oder nachdenklich? Oder wütend? Singa probiert das aus.

Singa träumt von einer Reise ins All, aber ob sie dieses Abenteuer wagen würde?

Macht mit bei Singas Rätselkarton: Darin sind diesmal eine Gummischlange und eine leere Tüte. Welches Wort ist zu erraten?

Professor Juri überrascht dich wieder mit einer lustigen Erklärung zu einem besonderen Objekt: dem Rasenmäher!

Seerosen kann man sich ganz leicht selbst basteln. Juri kennt sogar einen Trick, wie man sie erblühen lassen kann.

Unsere Erde wird manchmal auch der "blaue Planet" genannt. Aber warum ist das so? Singa erklärt es dir.

Rosen zu malen ist ganz schön schwer. Aber Singa hat eine Idee, wie man sie ganz leicht drucken kann. Schau, wie sie es macht!

Kann man Naturgeräusche nachmachen? Juri probiert es aus - und lässt es regnen.

Baumhaus - 235. Lied "He ho, spann den Wagen an..."

Folge vom 23.08.2018

Singa singt das Lied "He-Ho spann den Wagen an", ein altes Volkslied. Es beschreibt die Getreideernte in der Zeit, als man noch mit Pferdewagen unterwegs war. Heute wird das Getreide natürlich ganz anders gemäht. Singa hat beobachtet, wie ein Mähdrescher das Getreide erntet. Dabei hat sie eine Getreideähre gepflückt und zeigt sie den Zuschauern.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?