SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Singa bastelt eine tolle Herzchenkarte. Vielleicht hast du ja Lust und bastelst es ihr nach?

Juri hat sich beim Basteln in den Finger geschnitten, Fidi tröstet ihn und singen gemeinsam das Tröstelied.

Im Gegensatz zu Singa kennt Fidi ganz viele verschiedene Wörter für Schnee. Der frisch gefallene Pulverschnee heißt bei ihr zum Beispiel Kuschelweiß.

Was tun, wenn man nicht am Strand sein kann? Singa und Fidi holen sich den Strand einfach ins Baumhaus und genießen das gute Wetter.

Fidi hat schlechte Laune. Sie hat heute ganz lange auf Fritzi gewartet, damit sie zusammen spielen können. Aber Fritzi sollte erst sein Zimmer aufräumen, hat Papa gesagt. Und Fritzi ist sooo langsam, dass er immer noch nicht fertig ist. Singa und Fidi überlegen, warum man manche Sachen schnell, aber andere wiederum langsam machen sollte. Ob Fidi mit Fritzi heute noch spielen kann?

Fidis Oma ist zu Besuch und hat unendlich viel Ameisenkuchen mitgebracht und Fidis Bruder Fritzi hat unendlich viele Stücke Ameisenkuchen gegessen, so dass er fast geplatzt wäre. Aber was ist eigentlich Unendlichkeit? Hat nicht alles ein Ende? Das versuchen Fidi und Juri herauszufinden.

Singa hat ihre Werkzeugkiste dabei und zeigt dir, wie ein Wagenheber funktioniert.

Singa gratuliert dir! Wozu? Na zum Weltkindertag natürlich!

Juri beobachtet durch sein Fernglas Störche, die aus dem Süden zurückkehren. Hast du auch schon mal einen Storch gesehen?

Weißt du, wieso Schweine Glücksbringer sind? Fidi auch nicht, aber Singa erklärt es ihr.

Sternenhimmel drucken

Juri zeigt dir im "KiKA Baumhaus", wie du einen Sternenhimmel stempeln kannst. Du brauchst ein schwarzes Blatt Papier, Keksausstecher in Sternform und bunte Farbe.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?