SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

296. Ratet wo ich war: Eishalle

Nächste Folge am 15.12.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Die Vier ist eine besondere Zahl: Sie ist die Hauptzahl im Datum des Tages und spielt auch in Juris Gedicht die Hauptrolle.

Singa hat einen sonderbaren Gegenstand mitgebracht, der ganz rund und flach wie eine Scheibe ist und in der Mitte ein Loch hat. Was das wohl ist?

Wie sich Eichhörnchen auf den Winter vorbereiten, davon erzählt dir Singa.

Sie hat ein eigenes Lied, zu dem sie hin und wieder neue Strophen erfindet.

Wenn du gerne Herbstbasteleien magst, dann schau, was Juri für einen Basteltipp hat!

Den Sandmann kennt jedes Kind, du sicher auch. Aber wie heißt er eigentlich mit Vornamen?

Kannst du Äpfel schälen? Schau, wie Singa es dir vormacht.

Singa hat eine merkwürdige sonderbare Sache dabei: sie sieht aus wie eine riesige Häkelnadel und ist aus Metall. Was kann das sein?

Singas sonderbare Sachen: Diesmal ist es ein Kästchen, oben dran ist eine Kurbel, die man drehen kann. Was es wohl ist?

Wenn du nicht weißt, was ein Scherzkeks ist, dann lausche am besten mal Professor Juri. Er glaubt es nämlich ganz genau zu wissen!

Baumhaus - 296. Ratet wo ich war: Eishalle

Folge vom 23.10.2019

Für seine Rubrik RATET WO ICH WAR war Juri wieder an einem ganz besonderen Ort, der erratet werden soll. Diesmal war es eine große Halle, in der man ganz besondere Schuhe trägt. Auf diesen Schuhen steht man zuerst etwas wackelig, aber wenn man ein wenig übt, kann man damit ganz elegant und schnell über einen kühlen Fußboden flitzen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?