SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

285. Kartoffelsorten

Nächste Folge am 13.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Singa hat eine sonderbare Sache mitgebracht, die du erraten sollst. Sie sieht aus wie ein Fliegenpilz - wozu soll sie gut sein?

Singa hat sich ein lustiges Mitmach-Gedicht ausgedacht. Willst du es hören?

Juri zeigt dir, wie man sich auf dem Fensterbrett ein eigenes kleines Kräuterbeet anlegen kann. Und wie man daraus sogar ein Mini-Gewächshaus macht.

Magst du keine kalten Füße? Dann probiere doch mal Juris Tipp aus.

Willst du wissen, was Singa und Juri erlebt haben, als sie Henrik zuhause in seinem Baumhaus in Lohmar besucht haben? Dann schau rein!

Hattest du schon mal einen Magneten in der Hand? Dann weißt du bestimmt auch, dass er einige Dinge anzieht. Aber welche?

Was denkst du, welcher Baustein rutscht schneller eine Rutschbahn hinunter - der glatte oder der in ein Taschentuch eingewickelte? Singa probiert es aus.

Wer schon mal im Heu geschlafen hat, weiß, wie schön es nach Sommer und Wiesenkräutern duftet. Singa holt den Duft ins Baumhaus - schau, wie sie das macht.

Singa hat zum Glück Proviant dabei - denn sie hat auf einmal Hunger bekommen. Das passiert übrigens auch manchen Tieren, die Winterschlaf machen.

Juri freut sich über Besuch im Baumhaus. Sei gespannt, wer das ist!

Baumhaus - 285. Kartoffelsorten

Folge vom 12.10.2019

Viele Kartoffelsorten tragen Frauennamen. Juri geht der Frage nach, warum das so ist, und findet heraus, dass viele Kartoffelzüchter ihre neue Sorte nach dem Namen ihrer Tochter benannt haben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?