SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

245. Ratet wo ich war: Museum

Nächste Folge am 06.06.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Singa bearbeitet ein Holzbrett mit einem Hobel, schau zu, wie sie es macht!

Als Fidi nach dem Aufstehen etwas Glitzeriges findet, hat sie gleich gute Laune. Und der Tag nimmt einen tollen Verlauf – alles gelingt Fidi. Als sie Juri das „Glitzerdings“ zeigt, wird klar: Fidi hat einen Glückscent gefunden. Jetzt wundert Fidi gar nichts mehr! Ob es wohl am Glücksbringer lag, dass Fidi so viel Glück hatte? Aber was genau ist Glück und was ist Pech und gibt es auch Pechbringer?

Juri hat ein Schnippspiel aus einem Eierkarton gebastelt. Willst du das auch mal probieren?

Morgen ist St. Martin. Und das Schönste an diesem besonderen Tag sind natürlich die Laternen. Singa bastelt sich eine mit Tiermotiv.

Orangenschälen ist gar nicht so einfach. Juri kennt ein paar Tricks, die es leichter machen.

Singa beschreibt einen besonderen Ort, den sie besucht hat. Kannst du erraten, wo sie war?

Singa spielt Pantomime. Habt ihr das auch schon mal ausprobiert?

Was ist eine Okarina? Singa zeigt es dir: ein Flöteninstrument!

Singas Weihnachtspyramide dreht sich, sobald sie die Kerzen anzündet. Aber warum tut sie das eigentlich?

Singa hat wieder eine sonderbare Sache mitgebracht. Finde heraus, was es ist!

Baumhaus - 245. Ratet wo ich war: Museum

Folge vom 02.09.2019

Juri beschreibt einen besonderen Ort. Sein Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Er war in einem besonderen Haus. In einer großen Empfangshalle musste er erstmal Eintritt bezahlen. Und dann konnte er durch das ganze Haus schlendern und sich dabei viele schöne Bilder anschauen. Die meisten Bilder waren mit dicker, bunter Farbe gemalt. Nur anfassen durfte er sie nicht. Denn die Bilder waren teilweise schon sehr alt - und sehr wertvoll. Wo Juri wohl war?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?