SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

159. Der blaue Planet

Nächste Folge am 12.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Juri beschreibt einen Ort, an dem es gut duftet und die Leute alle weiße Sachen tragen. Errätst du, wo Juri war?

Kennst du Tricks, die helfen, wenn man sich wehgetan hat? Singa kennt sogar mehrere und probiert sie aus.

Singa hat eine schöne Bastelidee für dich, mit der du dir Blümchen ins Fenster hängen kannst.

Macht mit bei Singas Rätselkarton: Darin sind diesmal eine Gummischlange und eine leere Tüte. Welches Wort ist zu erraten?

Weißt du, was für ein besonderer Tag ist? Herbstanfang, genau! Aber noch etwas ist besonders, und das verrät dir Singa.

Singa bekommt wieder von Juri einen Rätselkarton. Was da wohl drin ist? Ein Ei? Und was noch? Sei gespannt und rate mit!

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Pflückst du beim Spazierengehen gerne Blumensträuße? Aus Gräsern, Blüten und Ähren kann man sogar ein tolles Bild machen. Singa zeigt dir wie.

Wenn du Lust auf Musik hast, dann sing doch einfach mit Juri mit!

Vielleicht hast du schon mal den Namen Wolfgang Amadeus Mozart gehört? Der begann schon mit drei Jahren Klavier zu spielen. Ein echtes Wunderkind.

Baumhaus - 159. Der blaue Planet

Folge vom 08.06.2019

Singa geht der Frage nach, warum die Erde "der blaue Planet" genannt wird. Sie schaut sich einen Globus an: So sieht die Erde aus, wenn ein Astronaut sie vom Weltall aus betrachtet. Das Blau, das sind die Weltmeere. Man nennt sie auch Ozeane. Und das braune oder gelbe oder grüne - das sind die Kontinente. So nennt man das Land auf der Erde. Es gibt viel mehr Wasser als Land. Die Erde sieht vom Weltraum aus sehr blau aus. Unser blauer Planet.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?